Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
proteinmarkt.de - Infoportal für Fütterungsberater und Landwirte
Rind

Milchrinderzüchtung für die weidebasierte Milcherzeugung: Welcher Kuhtyp wird benötigt?

Grasland nimmt in vielen Regionen der Welt vorzugsweise Flächen ein, die für den Anbau von essbaren Nutzpflanzen für die Humanernährung (Getreide etc.) nicht geeignet sind. Weidebasierte Milchproduktionssysteme nutzen somit eine für den Menschen ungenießbare Futterquelle (Weidegras) und wandeln sie…

Weiterlesen
Schwein

Nährstoffreduzierte Fütterung von Duroc- und Pietrain-Endprodukten

Durocs sind durch ihre Robustheit und sehr hohe Fresslust und Zunahme bekannt. Versuche der LWK Niedersachsen haben neben den außerordentlich hohen Mastleistungen aber auch sehr niedrige Schlachtausbeuten gezeigt. Untersuchungen mit Pietrain-Endprodukten belegen deutlich höhere Schlachtausbeuten.…

Weiterlesen
Foto: st.kolesnikov - stock.adobe.com
Geflügel

Effekte von Zulagen synthetischer Aminosäuren bei rohproteinreduzierter Fütterung von Mastputen

Seit mehr als 15 Jahren sind proteinabgesenkte Rationen in der Putenmast für die mittleren Futterphasen zum Standard geworden. Die Entlastung der Tiere durch eine verringerte Proteinverdauung in der Mittelmast führte zu einer Verbesserung der Darmstabilität bei nahezu gleichbleibenden…

Weiterlesen
RindSchwein

Rapsextraktionsschrot stabil verfüttert – Ergebnisse aus dem deutschlandweiten Monitoring der Fütterungsreferenten 2023

Der Winterrapsanbau zur Ernte 2024 wurde etwas reduziert. Mit 1,1 Millionen Hektar liegt die Aussaatfläche unter der Erntefläche in 2023 (Abbildung 1). Das Überangebot an Rapssaat und der damit verbundene Druck auf die Erzeugerpreise dürfte den Experten der Union zur Förderung von Oel- und…

Weiterlesen
Rind

Einfluss verschiedener Rationstypen auf die Methanerzeugung

Deutschland verfolgt in seinem Klimaschutzgesetz das Ziel, bis 2045 Treibhausgasneutralität zu erreichen. Damit sind die Treibhausgase Kohlenstoffdioxid, Methan und Distickstoffmonoxid (Lachgas) gemeint. Die Treibhausgase unterscheiden sich in ihren Eigenschaften, wie dem Strahlungsantrieb oder dem…

Weiterlesen
Schwein

Ferkelaufzucht mit unterschiedlichem Vermahlungsgrad von Getreide

Bei der Futterherstellung für Ferkel stellt sich immer wieder die Frage nach der "idealen" Schrotfeinheit des Getreides. Eine eindeutige Aussage ist schwierig, es kommt dabei auf die Rahmenbedingungen im Einzelbetrieb an. Egal ob feiner oder gröber geschrotet werden soll, die für die Fütterung…

Weiterlesen

Weitere Artikel finden Sie in unserem Archiv.