Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
proteinmarkt.de - Infoportal für Fütterungsberater und Landwirte
Eiweißfuttermittel

Deutscher Handel und ukrainische LandwirtInnen sichern europäischen non-GM Markt der Zukunft

Der Krieg gegen die Ukraine hat die Nervosität auf den Agrarmärkten erhöht. Während die Exportsituation für wesentliche Agrargüter nach der russischen Blockade der Schwarzmeer-Häfen düster aussieht, stellt sich die Situation bei Soja gänzlich anders dar. Im Rahmen des Events “Sustainable Soya…

Weiterlesen
Fachbeitrag

Rohproteinabsenkung auf Basis Bruttoaminosäuren und dünndarmverdaulicher Aminosäuren bei Mastschweinen – neue Zahlen des Projektes „Grainup“ bestätigt

Weiterlesen
Reportage

Betrieb Westerkamp Holsteins – 98 Prozent Rationsgenauigkeit ist das Ziel

Kim Saß-Hauschildt setzt auf ein umfassendes Controlling-System in der Milchkuhfütterung. Eine maximale Rationsgenauigkeit in jeder TMR und ein präzises Zusammenspiel von Software und Wiegetechnik sind dabei entscheidend. 

Weiterlesen
Eiweißfuttermittel

Europäische Ölsaatenerzeugung 2022/23 marginal über Vorjahr erwartet

Die Ölsaatenerzeugung in der EU dürfte im kommenden Wirtschaftsjahr lediglich 0,4 % über Vorjahreslinie liegen, obwohl ein Flächenplus von 5 % erwartet wird. Auslöser dafür sind voraussichtlich geringere Erträge aufgrund der Einschränkungen bei Betriebsmitteln. Der russische Einmarsch in die Ukraine…

Weiterlesen
Fachbeitrag

Ganzjährige Freilandhaltung oder Winter-Stallhaltung von Mastochsen verschiedener Rassen unter Berücksichtigung einer grünlandbasierten Fütterung

Die Weidemast von Ochsen kann auf Grünlandstandorten ein interessantes Verfahren zur Erzeugung von qualitativ hochwertigem Rindfleisch darstellen. In einem Versuch der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) in der Lehr- und Forschungsstation (LFS) mit insgesamt 48 Tieren sollte untersucht werden,…

Weiterlesen

Rapskurse erreichen ungeahnte Höhen

Sowohl die Notierungen für Raps als auch für Sojabohnen befinden sich seit Jahresbeginn im Höhenflug. Raps schloss zuletzt erstmals viertstellig und auch Sojabohnen erreichten einen Rekordwert. Die Terminmarktnotierungen für Raps in Paris bewegen sich seit einigen Monaten nahezu ungebremst nach…

Weiterlesen

Weitere Artikel finden Sie in unserem Archiv.