Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
proteinmarkt.de - Infoportal für Fütterungsberater und Landwirte
Markt

Marktbericht KW 35 / 2021

Die Erzeugerpreise für Raps wurden von der Schwäche der Terminkurse noch nicht erfasst. Mit knapp 550 EUR/t erreichen sie neue Höhen und liegen im Schnitt 8,35 EUR/t über Vorwochenlinie. In der Spitze wird von 586 EUR/t frei Erfasserlager gesprochen. Das lockt noch vereinzelte Partien an den Markt,…

Weiterlesen
RinderFuttermittelFachbeitrag

Maissilage in Milchkuhrationen: Worauf kommt es an?

Maissilage ist aus der Rinderfütterung, ob in der Milchkuhhaltung oder der Bullenmast, nicht wegzudenken. In mehr als der Hälfte der Milchkuhrationen ist sie sogar die „tragende Säule“ mit einem Anteil von mehr als 50 %, bezogen auf die Grobfutterrations-Trockenmasse. Daher stellen die…

Weiterlesen
Markt

Marktbericht KW 34 / 2021

Ende August scheinen zunächst alle Ergebnisse und Einschätzungen zur knappen Rapsernte 2021/22 eingepreist zu sein, auch das weiterhin verzögerte Ernteende in Deutschland oder die immer noch anhaltende Bestätigung schwacher Erträge und geringer Ölgehalt. Der Markt geht vielleicht in eine…

Weiterlesen
Futtermittel

Ackerbau „fit-for-55“ – Strategien und Herausforderungen

Die Ausrichtung auf mehr Ökologisierung war und ist einer der Streitpunkte der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik. Mit der Farm to Fork- und Biodiversitätsstrategie will die EU-Kommission mit der Reduzierung des Einsatzes von Dünge- und Pflanzenschutzmittel diese Ausrichtung verstetigen. Über die…

Weiterlesen
MarktFuttermittel

Deutschland ist zunehmend auf Rapsimporte angewiesen

Deutschlands Ölmüller verarbeiteten im letzten Jahr mit 9 Millionen Tonnen deutlich mehr Rapssaaten als heimische Äcker hergaben. 2020 wuchsen rund 3,5 Millionen Tonnen der Ölsaat auf einer Million Hektar. Zusätzlich importierte Deutschland etwa 6,2 Millionen Tonnen. Ein Großteil der Ware stammte…

Weiterlesen
Markt

Marktbericht KW 33 / 2021

An der Terminbörse in Paris haben die Kurse am Dienstag neue Höchststände erreicht. Dann ging die Preisrallye im Verlauf des Mittwochs etwas die Puste aus, was vielleicht eine Konsolidierungsphase einleitet. Allerdings verfestigen sich die Einschätzungen einer eher knappen Ernte 2021 weiter. Die…

Weiterlesen

Weitere Artikel finden Sie in unserem Archiv.