Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
proteinmarkt.de - Infoportal für Fütterungsberater und Landwirte
Schwein

Mastschweine effizient zu hohen Leistungen füttern

Genetik und Management bieten wichtige Ansatzpunkte. Topigs Norsvin stellt TN Select new edition vor. Felduntersuchungen zeigen gute Futtereffizienz bei hohen biologischen Leistungen.

Weiterlesen
FuttermittelMarkt

EU-Kommission veröffentlicht Studie zu Neuen Züchtungsmethoden

Die Verbände der deutschen Agrar-, Gartenbau- und Ernährungsbranche begrüßen die heutige Veröffentlichung der Europäischen Kommission zu Neuen Züchtungsmethoden. Die breit angelegte Befragung von Mitgliedstaaten, Stakeholdern und Wissenschaft zur Bedeutung von Innovationen in der Pflanzenzüchtung…

Weiterlesen
Schwein

Trotz N- und P-reduzierter Fütterung bei Mastschweinen hohe biologische Leistungen erreichen

Die Vorgaben der Düngeverordnung und die erwartete Novellierung der TA-Luft erzwingen eine N- und P-reduzierte Fütterung. Wie trotzdem hohe biologische Leistungen erzielt werden können und welche Rolle die Futteranalytik dabei spielt, wurde jetzt bei einem gemeinsamen Pressetermin von Proteinmarkt…

Weiterlesen
RindSchweinGeflügel

Deutscher Bauernverband stellt Zukunftskonzept vor

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, stellta am 21. April 2021 im Rahmen einer digitalen Veranstaltung ein Zukunftskonzept für die deutsche Landwirtschaft vor. „Wir wollen mit unserem Zukunftskonzept den Grundpfeiler für eine neue Partnerschaft zwischen Ernährung und…

Weiterlesen
Schwein

Förderung für Tierwohlställe: Verlängerte Antragsfrist tritt in Kraft

Damit sauenhaltende Betriebe auch Vorhaben finanzieren können, wenn der Abschluss des Umbaus erst in 2022 erfolgt, hat die Bundesministerin die Antragsfrist in der Förderrichtlinie verlängert. Die interessierten Betriebe können den Förderantrag dann bis zum 30. September 2021 stellen. Die…

Weiterlesen
Rind

Biomarker ermöglichen frühe Diagnose bei Euterentzündung der Milchkuh

Forscher der Universität Leipzig haben jetzt ein nicht invasives Nachweisverfahren entwickelt, das auf einem spezifischen Biomarker basiert. Es ermöglicht eine frühzeitige Diagnose sowie Therapieverlaufskontrolle entzündlicher Erkrankungen.

Weiterlesen

Weitere Artikel finden Sie in unserem Archiv.