Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
proteinmarkt.de - Infoportal für Fütterungsberater und Landwirte
RindSchweinGeflügelFuttermittelMarkt

Neues von der EuroTier 2022

Für alle, die nicht bei der EuroTier 2022 dabei sein konnten, gibt es heute den digitalen Messerundgang unseres Proteinmarkt-Stands mit den Topthemen zu sehen. Unsere Fütterungs- und Marktexperten gaben Messebesuchern Antworten auf praktische betriebliche Fragestellungen und zu aktuellen Themen rund…

Weiterlesen

EU-Rapsimporte 40 % über Vorjahresniveau

Die bisherigen Rapseinfuhren der EU-27 übertreffen das Vorjahresniveau deutlich - und das, obwohl die EU-Rapsernte deutlich größer ausfiel als im Vorjahr. Die EU-27 hat in den ersten 14 Wochen der Saison 2022/23 knapp 1,7 Mio. t Raps importiert. Gegenüber dem vergangenen Wirtschaftsjahr entspricht…

Weiterlesen
Markt

UFOP-Geschäftsbericht 2021/2022 veröffentlicht

Anlässlich ihrer Mitgliederversammlung hat die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) ihren Geschäftsbericht veröffentlicht. Der Bericht informiert über die vielfältigen Aktivitäten des Verbandes auf dem Gebiet der Absatzförderung und Öffentlichkeitsarbeit von Ölsaaten und…

Weiterlesen

Speiseölproduzenten fordern schnelle Entlastung in Energiekrise

Trotz guter Ernteergebnisse gefährdet der rasante Anstieg von Gas- und Stromkosten die Ölsaatenverarbeitung am Standort Deutschland. Bei Ölsaaten ist eine positive Entwicklung der Ernteergebnisse in 2022 zu beobachten. Die globale Versorgung mit Ölsaaten hat sich deutlich entspannt – selbst bei…

Weiterlesen
Rind

Ministerin Otte-Kinast: „Die Sommerweideprämie kommt 2023!“

Niedersachsen führt in der neuen EU-Förderperiode ab 2023 eine Sommerweideprämie für Milchkühe ein. Dies teilte Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast in einem Gespräch mit Verbandsvertretern der Milchwirtschaft mit. Die Prämienhöhe beträgt 75 Euro je Milchkuh in der konventionellen…

Weiterlesen
Markt

Sojaernte in Brasilien 2023 auf Rekordkurs

Auf 42,5 Mio. ha schätzt der Auslandservice des US-Landwirtschaftsministeriums, FAS, für das Wirtschaftsjahr 2022/23 die Anbaufläche für Soja. Das entspricht einem voraussichtlichen Plus gegenüber Vorjahr von 1,6 Mio. ha. Die 5-jährige Wachstumsrate von 1,2 Mio. ha dürfte damit um 400.000 ha…

Weiterlesen

Weitere Artikel finden Sie in unserem Archiv.