Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
proteinmarkt.de - Infoportal für Landwirte
Grassilagen

Grassilagen 2020: Hohe Trockenmasse – bei hohen Zuckergehalten

Die Grassilagequalität ist nicht nur per se für die Milchkuhfütterung von Bedeutung sondern auch im Zusammenhang mit der Kombination mit anderen Grobfuttermittel in der gesamten Rationsgestaltung zu sehen.

Weiterlesen

QS-Futtermittelmonitoring mit dem neuen "EasyPlan Futtermittel"

Zur Teilnahme am QS-Futtermittelmonitoring ist in branchenspezifischen Kontrollplänen festgelegt, auf welche Parameter die Futtermittel, verteilt über das gesamt Jahr, untersucht werden müssen. Bisher mussten die Kontrollpläne manuell mithilfe des Leitfadens Futtermittelmonitoring zusammengestellt…

Weiterlesen

Perspektivforum diskutierte Herausforderungen und Chancen zukünftiger Fruchtfolgesysteme

Das Perspektivforum der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) in dieser Woche in Dresden beleuchtete Herausforderungen und Chancen für den heimischen Anbau von Raps und Körnerleguminosen. Steigende gesellschaftliche und umweltpolitische Ansprüche erfordern…

Weiterlesen

Verändert sich unser Klima – dann ist die Grünlandbewirtschaftung anzupassen

Nimmt die Unsicherheit für Ertrag und Qualität vom Grünland aufgrund von Klimaveränderungen zu? Welche Effekte sind zu erwarten und was bedeutet dies für die Pflanzenzüchtung und die gesamte Grünlandbewirtschaftung? Diesen Fragen geht Dr. Heidi Jänicke von der Landesforschungsanstalt für…

Weiterlesen

Durchschnittliche Hektarerträge bei Weizen und Raps

Der zweite Erntebericht des Deutschen Bauernverbandes (DBV) zeigt, dass die Getreideernte aufgrund von Unterbrechungen durch Niederschläge langsamer vorankommt als in den Vorjahren. „Die Ernte des Winterweizens ist regional sehr unterschiedlich weit vorangeschritten. Für den Fortgang der Ernte…

Weiterlesen

QS-Futtermittelmonitoring – Änderungen im Analyseverfahren

Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 hat sich das Untersuchungsverfahren auf antibiotisch wirksamen Substanzen im QS-Futtermittelmonitoring geändert. Anstelle des bislang durchgeführten Hemmstofftests wird eine quantitative Untersuchung mittels des LC MS/MS-Verfahrens durchgeführt.

Weiterlesen