Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
proteinmarkt.de - Infoportal für Fütterungsberater und Landwirte
RapsextraktionsschrotRapskuchen

Steigende Rapspreise in der Ernte

Verzögerte Ernten in Europa, die mit durchschnittlichen Ergebnissen nicht alle Erwartungen erfüllen und die trüben Ernteaussichten in Kanada, die für eine anhaltend knappe globale Versorgung sprechen, treiben aktuell die Erzeugerpreise für Raps. Der kräftige Anstieg der Notierungen wird von der nur…

Weiterlesen
SojaextraktionsschrotSonnenblumenextraktionsschrot

EU-Höchsternten an Soja und Sonnenblumen prognostiziert

Die Ölsaatenernte in der EU-27 könnte größer ausfallen als in den beiden Jahren zuvor. Die EU-Kommission schätzt die Erzeugung 2021 aktuell auf 30,6 Mio. t. Dies wären knapp 11 % mehr als im überaus schwachen Vorjahr. Das langjährige Mittel wird dennoch um etwa 1 % verfehlt. Besonders deutlich fällt…

Weiterlesen

Sojaanbauflächen in Deutschland binnen fünf Jahren mehr als verdoppelt

Ob Sojamilch, Sojaöl oder Fleischersatzprodukte wie Tofu oder vegetarische Grillwürstchen – Soja begegnet uns im Supermarktregal immer häufiger. Auch in der Futtermittelproduktion ist Soja als bedeutender Eiweißlieferant begehrt. Diese Entwicklung spiegelt sich auch im heimischen Anbau wider. Im…

Weiterlesen
Rapsextraktionsschrot

Rapsschrotexporte erreichen Rekordvolumen

Der Rapsschrotexport Deutschlands erreicht Rekordniveau. Von Juli 2020 bis Mai 2021 wurden 17 % mehr ausgeführt als im Vorjahr und damit so viel wie noch nie. Die größten Mengen erhielten traditionell die Niederlande und Spanien für die Milcherzeugung.

Weiterlesen

Rapsernte leicht gemacht: UFOP-Videoserie mit Tipps zum optimalen Mähdrusch

In vier von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) veröffentlichten Videos erläutert die anerkannte Expertin Dr. Andrea Feiffer, Feiffer Consult Sondershausen, worauf es beim Mähdrusch von Raps ankommt. Damit erweitert die UFOP pünktlich zum Start in die Rapsernte 2021 ihr…

Weiterlesen
RapsextraktionsschrotRapskuchen

Rapsimporte auf Rekordniveau

Die Rapsimporte der EU-28 aus Drittstaaten erreichten im Wirtschaftsjahr 2020/21 mit ca. 6,5 Mio. t eine neue Rekordhöhe. Ursache ist die deutlich gestiegene Nachfrage nach Rapsöl und Rapsschrot. Hauptlieferant Ukraine verlor aufgrund einer kleinen Ernte deutlich an Bedeutung.

Obwohl die…

Weiterlesen