Artikel einschränken auf:
22.03.11

Einsatz von Siliermitteln zur Verbesserung der Qualität von Silagen

Die Basis einer wirtschaftlichen Winterfütterung wird bereits mit der Gewinnung einer optimalen Grassilage aus dem ersten Aufwuchs gelegt. Erhebungen aus den letzten beiden Jahren haben gezeigt, dass gerade zum ersten Aufwuchs der natürliche Besatz an Milchsäurebakterien zum Teil nur unzureichend war. Dadurch ist der Silierprozess langsamer und...

mehr...


08.03.11

Siliermittelkauf leichtgemacht durch DLG-Gütezeichen

Vielfältige Einsatzbedingungen und daraus resultierend unterschiedliche Anforderungen, gepaart mit einem großen Produktsortiment, machen dem Anwender eine Kaufentscheidung von Siliermitteln schwer. Mit dem zunehmenden Einsatz von Siliermitteln stieg in der Vergangenheit auch die Nachfrage der Landwirte und Futterkonservierungsberater nach einer...

mehr...


09.07.10

Warme Silagen! Warum - weshalb - was tun?

Warme Silagen sind häufig ein großes Risiko in der Milchvieh- und Rinderfütterung. Sie sind für eine Vielzahl von Erkrankungen verantwortlich. Solche Silagen weisen in der Regel höhere Gehalte an Hefen und Pilzsporen auf.

mehr...


23.01.09

Mehr Winterraps und Wintergetreide

Zur Ernte 2009 haben die Landwirte in Deutschland sieben Prozent mehr Winterraps und fast zwei Prozent mehr Wintergetreide ausgesät als im Vorjahr.

mehr...


01.08.08

Mehr Getreide und Raps in Osteuropa

In den meisten osteuropäischen Ländern werden weitaus höhere Getreide- und Rapsernten eingefahren als 2007.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv