Nachrichten-Archiv: Artikel im Bereich "Markt"

12.07.2019

Aussaat 2019: Winterraps bleibt wichtige und interessante Kulturart

Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) hat Informationen zur Winterrapsaussaat 2019 mit Empfehlungen und Hinweisen zur bevorstehenden Kampagne veröffentlicht. Winterraps bleibt trotz aktuell stark...

mehr...


11.07.2019

Marktbericht KW 28 / 2019

Die Rapsernte in Deutschland ist angelaufen, sodass in manchen Regionen bereits erste neuerntige Mengen verfügbar sind. Im Durchschnitt für Nordrhein-Westfalen, Westfalen-Lippe, Rheinland- Pfalz, Bayern und Südbaden ergibt sich...

mehr...


04.07.2019

Marktbericht KW 27 / 2019

Vergleichsweise hochpreisig startet die Saison 2019/20. Die Rapserzeugerpreise frei Erfasserlager lagen im Bundesdurschnitt Anfang Juli bei 350 EUR/t, ein leichter Rückgang von 1 EUR/t zur Vorwoche, aber das Vorjahr wird deutlich...

mehr...


02.07.2019

Monatsbericht Juni 2019: Saison 2018/19 endet mit enttäuschenden Preisen, Umsätze alt- wie neuerntig gering, Weiterhin wenig Aktivität am Ölschrotmarkt, Sojaschrot profitierte vom Terminmarkt, Das Rohstoffangebot entscheidet

Lange Zeit hatten Rapserzeuger in Deutschland auf Preisbefestigung gesetzt. Erstmals zerschlug sich die Hoffnung Ende Februar/Anfang März 2019, als die Preise erdrutschartig verloren und innerhalb von zwei Wochen um 18 auf 341...

mehr...


27.06.2019

Marktbericht KW 26 / 2019

Marktteilnehmer berichten von äußert ruhigen Geschäften mit Raps zur sofortigen Lieferung. Die Ölmühlen legen den Fokus auf die neue Ernte, doch Erzeuger halten sich mit weiteren Kontrakten zurück und warten ab, welche Mengen die...

mehr...


20.06.2019

Marktbericht KW 25 / 2019

Mangels Verkaufsbereitschaft steht der Kassamarkt fast still. Vordere Ware ist für die Ölmühlen in der Regel nicht mehr interessant, während auf Terminen ex Ernte die Zurückhaltung der Rapserzeuger die Geschäfte bremst.

mehr...


13.06.2019

Marktbericht KW 24 / 2019

Der Rapsmarkt hat sich spürbar beruhigt, nachdem die Preise den Weg nach unten eingeschlagen haben. Zwar ist die Sorge um geringe Erträge noch nicht vom Tisch, zumal auch in Frankreich gerade die Ertragsprognose deutlich...

mehr...


06.06.2019

Marktbericht KW 23 / 2019

Festere Sojanotierungen haben die Rapskurse steigen lassen und auch die Kassapreise hierzulande mit nach oben gezogen. Raps der alten Ernte kostete zuletzt rund 350 EUR/t, neuerntig werden im Schnitt 355 EUR/t veranschlagt.

mehr...


04.06.2019

Monatsbericht Mai 2019: Feste Preistendenz, aber Marktlage kaum verändert, Umsätze bleiben verhalten, Reger Kontrakthandel am Rapsschrotmarkt, Sojanotierungen in Chicago geben kräftig Auftrieb

Feste Kurstendenz, besonders für Sojabohnen in Chicago, aber auch für Raps in Paris, geht am hiesigen Kassamarkt nicht spurlos vorüber. Die Preise konnten sich in der zweiten Maihälfte etwas befestigen. Auf Erzeugerebene wurden...

mehr...


30.05.2019

Marktbericht KW 22 / 2019

Feste Kurstendenz, besonders für Sojabohnen in Chicago, aber auch für Raps in Paris, geht am hiesigen Kassamarkt nicht spurlos vorüber. Die Preise konnten sich etwas befestigen. Auf Erzeugerebene wurden zuletzt 354 EUR/t im...

mehr...


23.05.2019

Marktbericht KW 21 / 2019

Am Rapsmarkt überwog in den vergangenen Tagen feste Preistendenz. Nicht nur am Terminmarkt befestigten sich die Kurse in Anlehnung an steigende Notierungen in Chicago, Kuala Lumpur und Winnipeg, auch auf Großhandels- und...

mehr...


20.05.2019

Heute ist Weltbienentag 2019

Bienen haben für die Entwicklung der meisten Blütenpflanzen eine essentielle Bedeutung, denn sie dienen oftmals als deren Bestäuber. Um diese Rolle sowohl öffentlich als auch politisch zu verankern, hat die Generalversammlung der...

mehr...


16.05.2019

Marktbericht KW 20 / 2019

Die Kursschwäche in Paris ist zwar vorerst gestoppt, den Kassamarkt kann das aber nicht beleben. Die ohnehin bereits lahmen Umsätze wurden von der Schwäche an den Vortagen vollständig gebremst. Die vereinzelten Partien, die...

mehr...


09.05.2019

Marktbericht KW 19 / 2019

Die rückläufigen Terminnotierungen für Raps sowie der Druck vom schwachen Sojamarkt lassen den Rapspreisen wenig Spielraum. Das geringe Kaufinteresse, aber auch das bereits sehr ausgedünnte Angebot führen allerdings regional zu...

mehr...


08.05.2019

FAO-Pflanzenölindex auf 11-Jahrestief / Schwache Palmölpreise ziehen Pflanzenölindex nach unten

Der globale Preisindex für Pflanzenöle ist im März unter Druck geraten. Mit 128 Punkten sank der Index um 4,4 % und erreichte den zweitniedrigsten Stand in 11 Jahren. Im Durchschnitt des gesamten Jahres 2018 lag der...

mehr...


03.05.2019

Monatsbericht April: Rapspreise niedrig aber fester, Was machen die Erzeuger?, Rapsimporte 10 % unter Vorjahr, Dem Markt fehlt es an Schwung, Preisdruck aus Südamerika?

Im April konnten sich die Rapserzeugerpreise mit Unterstützung vom Terminmarkt weiter befestigen, liegen mit unter 350 EUR/t aber deutlich unter den Vorstellungen der Erzeuger. Die Abgabebereitschaft bleibt gering und das Hoffen...

mehr...


02.05.2019

Marktbericht KW 18 / 2019

Feste Terminkurse in Paris stützen auch die Kassapreise hierzulande. Sollten sich die Hoffnungen der Erzeuger, im Übergang auf die Ernte 2019 höhere Forderungen durchsetzen zu können, nun doch noch erfüllen?

mehr...


25.04.2019

Marktbericht KW 17 / 2019

In den Wochen nach der Ernte 2018 waren viele Erzeuger, besonders solche, die eine enttäuschende Rapsernte eingefahren hatten, kaum bereit, Ware abzugeben. Das Warten, Hoffen und Spekulieren auf Preissteigerungen begann, sodass...

mehr...


24.04.2019

Weltrapsbilanz deutlich korrigiert: Unerwartet hohe Rapsendbestände

In seiner jüngsten Schätzung nimmt das USDA teilweise deutliche Korrekturen zur weltweiten Rapserzeugung 2018/19 vor. Das führt gleichzeitig zur Anhebung der globalen Rapsendbestände.

mehr...


19.04.2019

Landwirtschaft bleibt eine Zukunftsbranche

„Trotz aller Herausforderungen am Standort Deutschland bleibt die deutsche Landwirtschaft eine Zukunftsbranche.“ Mit dieser Aussage eröffnete der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, die diesjährige...

mehr...