14.01.19

Staatliches Tierwohllabel in Sicht

Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) will die Debatte um das geplante staatliche Tierwohlkennzeichen beenden und die Kriterien für Schweine nun endgültig festlegen. Bei einer Sitzung, zu der der Staatssekretär des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Hermann Onko Aeikens, Vertreter der Tierhalter, der Verbraucher, des...

mehr...


09.01.19

Alternativen im Abferkelstall: Die Bewegungsbucht

Dr. Manfred Weber, Klein Schwechten, befasst sich im aktuellen Beitrag mit alternativen Abferkelstallsystemen auf Grundlage der anhaltenden Diskussion um das Tierwohl der Sauen im Abferkelstall. Ob die Fixierung im Ferkelschutzkorb, die bisher das System der Wahl darstellt, weiter gesetzeskonform bleiben wird, oder ob andere Systeme mit...

mehr...


02.01.19

Schweinefleischmarkt

Seit Jahren kämpft der Schweinefleischmarkt mit schwierigen Verhältnissen. Die Ferkel- und Schweinepreise sind dabei großen Schwankungen unterworfen, wobei die Täler in Häufigkeit und Ausprägung zunehmen. So sind 2018 die Erzeugerpreise in der EU um 12,4 % auf 1,42 Euro je Kilogramm Schlachtgewicht abgefallen.

mehr...


26.12.18

Vortragsveranstaltungen für Ferkelerzeuger und Mäster am 08., 09. und 10.01.2019

Im Januar 2019 finden die jährlichen, gemeinsamen Vortragstagungen der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und der Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung eG (GFS) statt. Diese finden in Espelkamp, Ahaus und Ascheberg statt.

mehr...


26.12.18

Ferkelnester optimal gestalten

Rudolf Wiedmann befasst sich im aktuellen Beitrag mit der Planung von Ferkelnestern. Diese spielen eine zentrale Rolle für den Erfolg in der Sauenhaltung und müssen in erster Linie so gebaut und gemanagt werden, dass die Ferkel so früh wie möglich das Nest auffinden, um dort einerseits Wärme aufzutanken und vor Verletzungen durch die Mutter...

mehr...


28.11.18

Die tot geborenen Ferkel im Blick behalten

Prof. Dr. Uwe Hühn, Wölfershausen, Dr. Manfred Weber, Klein Schwechten und Johannes Hilgers, REMS e.V. Sonsbeck befassen sich im aktuellen Beitrag mit dem Thema der Totgeburten in Sauenbeständen. Bei fehlender Geburtsüberwachung und nur gelegentlichem Betreten des Abferkelstalls durch das Betreuungspersonal im Geburtszeitraum werden die post...

mehr...


12.11.18

Betrieb König – Umstellung auf ökologische Bewirtschaftung sichert den Betrieb

Leicht hat sich Thomas König seine Entscheidung den Betrieb auf ökologische Wirtschaftsweise umzustellen nicht gemacht. Jetzt aber steht er voll hinter dem Konzept. Sein Betrieb liegt in Willstätt in der Nähe von Kehl nur wenige Kilometer vom Rhein entfernt. Gute 75 ha an Acker- und Wiesenflächen bearbeitet er. Hauptanbaufrüchte sind Wintergerste,...

mehr...


07.11.18

Neuer Gesetzesentwurf zur Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration

Die Koalitionsfraktionen haben sich kürzlich auf einen Gesetzentwurf verständigt, mit dem die Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre verlängert wird.

mehr...


05.11.18

Rotalge: Ein Plus für den Menschen, aber auch für das Ferkel

Im Gesundheitsbereich erfreuen sich Produkte auf Algenbasis immer wachsender Beliebtheit. Besonders Rotalgen enthalten sogenannte nicht gelbildende sulfatierte Polysaccharide und bieten eine besonders interessante pharmakologische Wirkung. Sie wurden nun erstmals auch bei Aufzuchtferkeln eingesetzt; mit erstaunlichem Erfolg.

mehr...


17.10.18

Kreißsaal im Schweinestall – Geburtsablauf und Geburtshilfe bei der Sau

Dr. Onno Burfeind von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein befasst sich im aktuellen Beitrag mit den Abläufen einer Ferkelgeburt und den dabei einzuhaltenden Regeln bei der Geburtshilfe. Was alltäglich für Sauenhalter erscheint, ist doch immer wieder ein besonderes Ereignis für die Sau: das Gebären eines Wurfes! Daher sollte man sich immer...

mehr...


04.10.18

Endlich ein positives Signal für Sauenhalter!

Erleichtert zeigt sich Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke über das positive Signal zur Ferkelkastration aus Berlin.

mehr...


25.09.18

Veredelungstag 2018 / Schweinehaltung vor gewaltigen Herausforderungen

Gesetzliche nationale Sonderwege bei Haltungsanforderungen, hohe Investitionen und Blockaden beim Bau- und Genehmigungsrecht, ein scharfer innereuropäischer Wettbewerb und die Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest - die deutsche Schweinehaltung steht unter gewaltigem Druck.

mehr...


18.09.18

Proteinmarkt Spezial 6: Sojaschrot in der Sauenfütterung

Im aktuellen Proteinmarkt Spezial gibt Dr. Manfred Weber Empfehlungen zur Energie- und Nährstoffversorgung von Sauen. Besonders die Fütterung während der Trächtigkeit hat einen hohen Stellenwert. Sie beeinflusst nicht nur den Geburtsverlauf, die Wurfgröße und das Wurfgewicht, sondern auch die Leistungen der anschließenden Säugezeit und die...

mehr...


17.09.18

Bauernverband zu Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Belgien / Rukwied: Deutsche Schweinehalter sind alarmiert

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, äußert sich besorgt über die Nachricht des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen in Belgien.

mehr...


05.09.18

Proteinmarkt Spezial 5: Sojaschrot in der Ferkelfütterung

In dem aktuellen Proteinmarkt Spezial befasst sich Dr. Manfred Weber mit der Ernährung von Ferkeln nach dem Absetzen. Diese Phase wird als besonders kritisch erachtet. Um den problemlosen Übergang zu gestalten, gibt es daher Ernährungsempfehlungen, um diesen möglichst verlustfrei hin zu bekommen. Sojaextraktionsschrot hat sich seit längerem in der...

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv