07.11.18

Neuer Gesetzesentwurf zur Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration

Die Koalitionsfraktionen haben sich kürzlich auf einen Gesetzentwurf verständigt, mit dem die Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre verlängert wird.

mehr...


05.11.18

Rotalge: Ein Plus für den Menschen, aber auch für das Ferkel

Im Gesundheitsbereich erfreuen sich Produkte auf Algenbasis immer wachsender Beliebtheit. Besonders Rotalgen enthalten sogenannte nicht gelbildende sulfatierte Polysaccharide und bieten eine besonders interessante pharmakologische Wirkung. Sie wurden nun erstmals auch bei Aufzuchtferkeln eingesetzt; mit erstaunlichem Erfolg.

mehr...


17.10.18

Kreißsaal im Schweinestall – Geburtsablauf und Geburtshilfe bei der Sau

Dr. Onno Burfeind von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein befasst sich im aktuellen Beitrag mit den Abläufen einer Ferkelgeburt und den dabei einzuhaltenden Regeln bei der Geburtshilfe. Was alltäglich für Sauenhalter erscheint, ist doch immer wieder ein besonderes Ereignis für die Sau: das Gebären eines Wurfes! Daher sollte man sich immer...

mehr...


04.10.18

Endlich ein positives Signal für Sauenhalter!

Erleichtert zeigt sich Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke über das positive Signal zur Ferkelkastration aus Berlin.

mehr...


25.09.18

Veredelungstag 2018 / Schweinehaltung vor gewaltigen Herausforderungen

Gesetzliche nationale Sonderwege bei Haltungsanforderungen, hohe Investitionen und Blockaden beim Bau- und Genehmigungsrecht, ein scharfer innereuropäischer Wettbewerb und die Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest - die deutsche Schweinehaltung steht unter gewaltigem Druck.

mehr...


18.09.18

Proteinmarkt Spezial 6: Sojaschrot in der Sauenfütterung

Im aktuellen Proteinmarkt Spezial gibt Dr. Manfred Weber Empfehlungen zur Energie- und Nährstoffversorgung von Sauen. Besonders die Fütterung während der Trächtigkeit hat einen hohen Stellenwert. Sie beeinflusst nicht nur den Geburtsverlauf, die Wurfgröße und das Wurfgewicht, sondern auch die Leistungen der anschließenden Säugezeit und die...

mehr...


17.09.18

Bauernverband zu Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Belgien / Rukwied: Deutsche Schweinehalter sind alarmiert

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, äußert sich besorgt über die Nachricht des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen in Belgien.

mehr...


05.09.18

Proteinmarkt Spezial 5: Sojaschrot in der Ferkelfütterung

In dem aktuellen Proteinmarkt Spezial befasst sich Dr. Manfred Weber mit der Ernährung von Ferkeln nach dem Absetzen. Diese Phase wird als besonders kritisch erachtet. Um den problemlosen Übergang zu gestalten, gibt es daher Ernährungsempfehlungen, um diesen möglichst verlustfrei hin zu bekommen. Sojaextraktionsschrot hat sich seit längerem in der...

mehr...


16.08.18

QS berechnet erstmals Tiergesundheitsindex - 19.500 Schweinemastbetriebe erhalten Auswertungen

Zum 1. August 2018 wurde erstmals der Tiergesundheitsindex (TGI) für alle Schweinemastbetriebe im QS-System berechnet. Die Schweinemäster erhalten die zusammengetragenen Ergebnisse aus den Schlachtungen des 1. Halbjahres 2018 von ihrem Bündler. Damit haben sie die Möglichkeit, die Organbefunde ihrer abgelieferten Tiere zu bewerten und sich mit den...

mehr...


15.08.18

Leguminosen - Empfehlungen zur Schweinefütterung angepasst

Beim Einsatz von Körnerleguminosen in der Schweinefütterung sollten bestimmte Mischungsanteile nicht überschritten werden. Um aktuelle Daten zu den Inhaltsstoffen zu haben, wurden von 2015 bis 2017 mehr als 340 Proben von Körnerleguminosen untersucht. Diese umfassten Erbsen, Ackerbohnen, Lupinen und Sojabohnen.

mehr...


08.08.18

Forschung zur Schweinefütterung - Roggen könnte vor Salmonellen schützen

Roggen, vorzugsweise angebaut auf ertragsschwachen sandigen Böden und trockenen Standorten Nordeuropas, könnte der Schlüssel dazu sein, die Schweinefütterung grundlegend neu zu denken. Dazu will ein gemeinsames Forschungsprojekt von Wissenschaft und Wirtschaft beitragen: Das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderte...

mehr...


25.07.18

5 vor 12 für die deutsche Schweinehaltung

Der Deutsche Bauernverband (DBV) fordert die Bundesregierung auf, dringend umfassende Maßnahmen für eine tragfähige Zukunft der Schweinehaltung in Deutschland zu ergreifen. „Die Ferkelerzeuger stehen seit Jahren unter massivem Druck, der sich in einem weit über dem Durchschnitt liegenden Strukturwandel bemerkbar macht“, sagt DBV-Präsident Joachim...

mehr...


12.07.18

Ferkel aus deutscher Aufzucht bald Vergangenheit?

Mit einem dringenden Appell zur Lösung der prekären Situation der Ferkelerzeuger und Schweinehalter hat das Landvolk Niedersachsen an alle Bundestagsabgeordneten einen Brandbrief gesendet. „Dieser Schritt war notwendig, denn den Schweinehaltern und Ferkelerzeugern bleibt wirklich nicht mehr viel Zeit.

mehr...


04.07.18

Was kann mit Nährstoffreduzierung im Mastfutter erreicht werden?

Dr. Manfred Weber, Klein Schwechten befasst sich im aktuellen Beitrag mit dem Thema: Was kann mit Nährstoffreduzierung im Mastfutter erreicht werden? Der sorgsame und nachhaltige Umgang mit knappen Rohstoffen wird die Zukunft der Schweinefütterung noch mehr als zuvor prägen. Dabei steht nicht mehr wie bisher der ökonomische Gedanke an erster...

mehr...


02.07.18

Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest

Mit Flugblättern und Gesprächen will das Landvolk Niedersachsen zu Beginn der Sommerferien in Niedersachsen und dem zu erwartenden Reiseverkehr auf Autobahnen und Bundesstraßen auf die Gefahren der immer weiter nach Westeuropa vorrückenden Afrikanische Schweinepest (ASP) aufmerksam zu machen.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv