19.06.17

Bundesminister Schmidt stellt Milchbericht 2017 vor

Bei der Vorstellung des Milchberichtes 2017 betonte Bundesminister Schmidt: "Die Bewältigung der schwierigen Marktsituation der Milcherzeuger in den vergangenen zwei Jahren war eine Kraftanstrengung – auch der öffentlichen Haushalte. Die öffentliche Hand ist mit 600 Millionen Euro ihrer Verantwortung gerecht geworden. Ohne staatliche...

mehr...


14.06.17

DCAB – auch bei Rationen laktierender Kühe auf diesen Parameter achten (Teil 1)

Die derzeit intensive Diskussion um eine GVO-freie Fütterung von Milchkühen bewirkt bei vielen Milcherzeugern in erster Linie einen vollständigen Ersatz von Soja- hauptsächlich durch Rapsextraktionsschrot. Dass dieses Vorgehen ohne Leistungs- und Gesundheitsbeeinträchtigungen möglich ist, zeigen zahlreiche Versuche sowie Erfahrungen aus der...

mehr...


13.06.17

Milch – ohne Gentechnik…?

Den Aufdruck „ohne Gentechnik“ haben sie sicher ja auch schon mal auf ihrer Milchpackung gelesen. Aber haben Sie schon mal eine Packung entdeckt mit dem Aufkleber „mit Gentechnik“? Wohl eher nicht, denn eine solche Kennzeichnung gibt es nicht. Und das aus gutem Grund, denn normalerweise reagiert unser Gehirn mit Bezeichnungen „ohne“ oder „frei...

mehr...


01.06.17

Internationaler Tag der Milch wird 60

Schon seit 1957 gibt es ihn, den Internationalen Tag der Milch, der von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und dem Internationalen Milchwirtschaftsverband (IDF) ausgerufen wird.

mehr...


31.05.17

Milchbauern rechnen weiter mit Markterholung

Der Milchmarkt zeigt sich aktuell in deutlich besserer Verfassung als vor einem Jahr. Das Angebot wichtiger Milchprodukte wie Butter oder Käse ist relativ knapp, die Nachfrage zieht an. Zugleich liefern die deutschen Milchviehhalter deutlich weniger Milch als in den Vorjahren an die Verarbeitungsunternehmen. „Unsere Milchvieh haltenden Landwirte...

mehr...


31.05.17

Praxiserfahrungen mit der Kompakt-TMR

Prof. Dr. Katrin Mahlkow-Nerge und Helena Fahje befassen sich im aktuellen Beitrag mit der Praxiserfahrungen mit der Kompakt-TMR. Ein wesentliches Ziel bei der Versorgung von Tieren ist, dass diese möglichst die kalkulierte Futterration in genau dieser Zusammensetzung aufnehmen. Das bedeutet u.a. auch, dass sie nicht selektieren sollen. Genau hier...

mehr...


26.05.17

Unser TV Tipp: Landwirtschaft und Leidenschaft

Vier Generationen leben zwischen Eifel und Mosel auf dem Engelshof in Hetzerath, unweit von Trier. Die Engels betreiben hier seit Generationen Milchviehwirtschaft. Aber mit dem Fall des Milchpreises wird es immer schwieriger, davon zu leben.

mehr...


22.05.17

Neues Merkblatt der DLG: Beleuchtung und Beleuchtungstechnik im Rinderstall

Rinder benötigen Licht zur Orientierung in ihrer Umgebung und zur Erfassung ihres Umfelds sowie zur Erkennung ihrer Artgenossen und des Landwirts. Aber nicht nur beim Sehen und Orientieren spielt Licht eine wichtige Rolle: Licht fungiert als täglicher Zeitgeber, beeinflusst das Verhalten und den Hormonhaushalt sowie die Physiologie der Rinder.

mehr...


19.05.17

Für hervorragende Milcherzeugung ausgezeichnet

Die DLG - Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. - hat auf der Messe „agra“ in Leipzig im Rahmen der DLG-Fachtagung „Milch“ fünf landwirtschaftliche Betriebe und eine Milchliefervereinigung für die Erzeugung beziehungsweise Verwendung herausragender Qualitätsmilch ausgezeichnet.

mehr...


18.05.17

Änderungen im Futtermittel- und Tierschutzrecht im Bundestag

Der Bundestag wird aller Voraussicht nach in dieser Woche das Gesetz zur Änderung futtermittelrechtlicher und tierschutzrechtlicher Vorschriften beschließen. Für die Debatte am heutigen Nachmittag ist eine dreiviertel Stunde vorgesehen. Entscheiden dürfte sich in den nächsten Tagen zudem, ob sich Union und SPD noch auf eine Novelle des...

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv