11.07.18

Trockensteherfütterung – wieviel fressen trockenstehende Kühe in Praxisbetrieben?

B. sc. Merle Pahl und Prof. Dr. Katrin Mahlkow-Nerge von der FH Kiel, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Fachbereich Agrarwirtschaft, Osterrönfeld befassen sich im aktuellen Beitrag mit der Frage: Wieviel fressen trockenstehende Kühe in Praxisbetrieben? Für die Fütterung in der Trockenstehzeit gilt die gleiche Regel wie für die Versorgung...

mehr...


10.07.18

„Alle reden über Tierwohl“ – Spannplakate 2018 sprechen aus, was Landwirte leben

„Alle reden über Tierwohl. Bei uns gehört es zum Alltag." Der verantwortungsvolle Umgang mit Tier und Natur sowie die Produktion gesunder Lebensmittel gehören bei den Milchbauern zum Alltag und sind für sie völlig selbstverständlich.

mehr...


03.07.18

4,3 Prozent weniger Milchkuhhaltungen in NRW im Mai 2018

Im Mai 2018 gab es in den 5.694 nordrhein-westfälischen Betrieben mit Rinderhaltung 415.439 Milchkühe, das waren nahezu so viele wie ein Jahr zuvor (damals: 416.374 Milchkühe).

mehr...


27.06.18

Ställe für gesunde Kälber – Kälbergesundheitsställe mit Platz und Frischluft

Sibylle Möcklinghoff-Wicke vom Innovationsteam Milch Hessen der Landesvereinigung Milch Hessen befasst sich im aktuellen Beitrag mit dem Thema: Ställe für gesunde Kälber – Kälbergesundheitsställe mit Platz und Frischluft. Wie schädlich Erkrankungen in der Aufzuchtphase für die spätere Leistungsentwicklung der Kühe sind, weiß man längst. Dass eine...

mehr...


19.06.18

Hitze dämpfte Milchanlieferung

Die ungewöhnlich große Hitze im Mai setzte nicht nur Menschen zu, auch Tieren war es deutlich zu heiß. Das gilt in erster Linie für Milchkühe, die ohnehin ein etwas moderates Klima bevorzugen.

mehr...


12.06.18

Ration melkender Kühe auch für die Vorbereiter füttern?

Thomas Engelhard von der LLG Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Katrin Mahlkow-Nerge von der Fachhochschule Kiel und Prof. Dr. Rudolf Staufenbiel von Freie Universität Berlin befassen sich im aktuellen Beitrag mit verbesserten Fütterungsstrategien bei trockenstehenden Kühen. Denn bei der praktischen Fütterung scheiden sich mitunter die Geister. Von einem...

mehr...


30.05.18

Attraktive Laufhöfe für Kühe: Tierwohl versus Umweltschutz

Sibylle Möcklinghoff-Wicke vom Innovationsteam Milch Hessen der Landesvereinigung Milch Hessen befasst sich im aktuellen Beitrag mit dem Thema: Attraktive Laufhöfe für Kühe. Spätestens seit der aktuellen Tierwohldiskussion in Deutschland (und anderswo) wissen wir, dass die Bevölkerung gerne Kühe auf der Weide sehen will. Ob die Kuh das auch immer...

mehr...


09.05.18

Rindergrippe – Rechtzeitig an die Vorbeugung denken

Dr. Ole Lamp von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein befasst sich im aktuellen Beitrag mit dem Thema der Rindergrippe- Rechtzeitig an die Vorbeugung denken. Unter dem Sammelbegriff Rindergrippe werden die durch verschiedene Viren oder Bakterien verursachten ansteckenden Erkrankungen der Atemwege zusammengefasst. Betroffen sind meist...

mehr...


11.04.18

Die neue AMI Markt Bilanz Milch 2018

Der Milchmarkt hat sich 2017, bei zunächst reduziertem Rohstoffaufkommen, weiter erholt. Die Produktmärkte drifteten aber stark auseinander. Während sich Milchfett extrem verteuerte, blieb die Eiweißseite schwach. Die steigenden Erzeugerpreise brachten die Milchproduktion wieder auf Wachstumskurs.

mehr...


10.04.18

Frühlaktation – eine Zeit mit schweren Hürden

Neuere Untersuchungen zeigen, dass Kühe mit hohen Leistungen in der Frühlaktation zahlreichen Stressfaktoren ausgesetzt sind, vor allem Entzündungen, oxidativem Stress, aber auch sozialem Stress. Diese Situationen scheinen neben der negativen Energiebilanz hauptsächlich für die gesundheitlichen Probleme der Kühe in den ersten Wochen nach der...

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv