17.08.17

Marktbericht KW 33 2017

Niedrige Erträge und unterdurchschnittliche Qualitäten dürften zu einer dünnen Versorgung mit Raps in Deutschland führen. Mit entsprechend höheren Importen muss das Defizit dann ausgeglichen werden. Da die Rapsernte in Deutschland so gut wie abgeschlossen ist, wird sich an dem enttäuschenden Ernteergebnis wohl nichts mehr ändern, auch wenn die...

mehr...


17.08.17

Zuchtsauenhalter bleiben verunsichert

Die Halter von Schweinen haben in den vergangenen Jahren mit den Tieren nicht das sprichwörtliche Schwein gehabt. Die Zahl der Schweine haltenden Betriebe hat sich von Mai 2016 bis 2017 nach den Ergebnissen der amtlichen Viehzählung weiter verringert, teilt der Landvolk Pressedienst mit.

mehr...


15.08.17

Rapsschrot wird konkurrenzfähiger

Mit den schwächeren Preisen für Rapsschrot hat sich der Preisvorteil gegenüber GVO-freiem Sojaschrot im Mischfutter deutlich erhöht. Die Großhandelspreise für Rapsschrot sind in den vergangenen Wochen kräftig gesunken. Um fast 13 % haben die Forderungen nachgegeben und bewegten sich zuletzt auf dem Niveau von 186 EUR/t ab Werk.

mehr...


14.08.17

QS auf YouTube: Nutzung der QS-Datenbanken einfach erklärt

Die QS-Datenbank ist das Herzstück der datenbasierten Qualitätssicherung von QS. Sämtliche Daten aus den QS-Audits sowie aus dem Futtermittel- und Rückstandsmonitoring werden zentral in der QS Software-Plattform hinterlegt und ermöglichen detaillierte Auswertungen zur frühzeitigen Erkennung und Vermeidung von Risiken für Produktqualität und...

mehr...


14.08.17

Tierschutzlabel: Forscher machen Schweineställe fit für die Zukunft

Universität Hohenheim und ihre Kooperationspartner erproben Möglichkeiten des Umbaus bestehender Ställe / Ein Werkstattbericht

mehr...


11.08.17

GVO-freie Milch: 12 % der deutschen Milch

Die Bedeutung von gentechnikfrei erzeugter Milch in Deutschland nimmt immer weiter zu. Treibende Kraft ist der Handel, für den Gentechnikfreiheit ein wichtiges Kriterium ist. Allerdings machte der Preisverfall am Milchmarkt im Jahr 2016 vor dieser Milchart nicht halt, zeigt der AMI-Milchpreisvergleich.

mehr...


11.08.17

Landwirtschaft 2030 - Handlungsoptionen

Fruchtfolgenerweiterung, Tierwohl und Nährstoffmanagement im Fokus der DLG-Unternehmertage am 5. und 6. September 2017 in Würzburg. Fruchtfolgenerweiterung, Tierwohl und Nährstoffmanagement, diese Themen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen DLG-Unternehmertage.

mehr...


11.08.17

Marktbericht KW 32

In Deutschland, Tschechien und Polen werden die Rapsernteerwartungen bislang nicht erfüllt – die Erträge und Qualitäten enttäuschen vielfach. Bessere Ernteergebnisse in Frankreich, Großbritannien und dem Südosten Europas werden dadurch relativiert. Marktbeobachter rechnen mit einer zunehmenden Entkopplung der Rapskurse in Paris von den Sojakursen...

mehr...


10.08.17

Donau Soja und ProTerra kooperieren in Europa

Die internationale ProTerra Foundation, eine Stiftung mit Sitz in den Niederlanden, und die europäische Soja Organisation Donau Soja, eine internationale NGO mit Hauptsitz in Österreich, haben sich auf eine enge Kooperation bei der Zertifizierung von nachhaltigem, in Europa angebautem und gentechnikfreiem Soja geeinigt.

mehr...


09.08.17

EU-Sonnenblumenernte geringer als erwartet

Die aktuelle Prognose der EU-Kommission für die Sonnenblumenernte 2017 der EU-28 fällt geringer aus als im Vormonat. Vor allem die Erträge in Südosteuropa wurden nach unten korrigiert.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv