19.11.18

Europäisches Parlament bestätigt wenig ambitionierte Klimaschutz-Vorgaben zu Lasten der EU-Landwirtschaft

Das Europäische Parlament hat formell den Ergebnissen des Trilog-Verfahrens zur Neufassung der Erneuerbare Energien-Richtlinie zugestimmt. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) erneuert ihre kritische Position zu der Beschlusslage, dem in Kürze auch der EU-Ministerrat folgen wird. Der Klimaschutz im Verkehrssektor und die...

mehr...


15.11.18

Marktbericht KW 46 / 2018

Am Rapsmarkt geht es weiterhin ruhig zu, da beide Seiten nur bedingt zu Zugeständnissen bereit sind. Die Ölmühlen zahlen Preise bis maximal 393 EUR/t, Abgeber wollen aber mindestens 395 EUR/t für ihre Ware haben. Auf den vorderen Positionen sind die meisten Verarbeitern aber ohnehin gut gedeckt, sodass allenfalls noch kleinere Lücken zu stopfen...

mehr...


14.11.18

Wie sicher sind unsere Lebensmittel?

Viele Verbraucher sind verunsichert, wenn es um Pflanzenschutz geht. Nicht selten fürchten sie Rückstände von Pflanzenschutzmitteln oft mehr als Salmonellen und Schimmel in Lebensmitteln. Wissen zu den Fakten hilft, die Diskussion zu versachlichen und Vertrauen zu stärken.

mehr...


09.11.18

Überraschend gute Sonnenblumenernte

Sonnenblumenkerne sind die zweitwichtigste Ölsaat in Europa und machten 2018 über ein Drittel der Anbaufläche aus.

mehr...


08.11.18

Marktbericht KW 45 / 2018

Am Rapskassamarkt geht es weiterhin ruhig zu. Einerseits sind die Ölmühlen bis Jahresende weitgehend gedeckt, andererseits konzentrieren sich die Erzeuger bereits auf Termine im neuen Jahr, warten auf Preissteigerungen und halten die Ware zurück.

mehr...


02.11.18

Aktuelle Daten zur weltweiten Milcherzeugung und -verarbeitung

Einen Überblick zum aktuellen Milchmarkt bietet der kürzlich erschienene Bericht des International Farm Comparison Network (IFCN).

mehr...


01.11.18

Monatsbericht Oktober 2018: Geringe Umsätze mit Raps, Importe gestiegen, Keine Nachfragebelebung in Sicht, Sojaschrot folgt US-Kursen abwärts

Niedrige Pegelstände auf den Wasserwegen sorgen für Lieferverzögerungen und lassen die Transportkosten steigen. Das lähmt die Umsätze am Rapsmarkt. Die meisten Käufer warten ab und hoffen auf eine Entspannung der Situation ab Mitte November. Gleichzeitig herrscht auf der Angebotsseite kein Verkaufsdruck, denn es wurden in den vergangenen Wochen...

mehr...


01.11.18

Marktbericht KW 44 / 2018

Am Rapskassamarkt geht es derzeit ruhig zu. Erzeuger halten sich zurück und spekulieren, wie in jedem Jahr, auf Preissteigerungen im Übergang auf die neue Ernte.

mehr...


31.10.18

Rapsölpreise setzen sich nach oben ab

Seit 7 Monaten entwickeln sich die Großhandelspreise für Rapsöl und Palmöl in entgegengesetzte Richtungen.

mehr...


25.10.18

Agrardiesel – die teuerste Alternative

Die Großhandelspreise für Agrardiesel, Biodiesel und Rapsöl sind in den vergangenen Monaten kräftig gestiegen, aber keiner der drei Kraftstoffe hat sich so stark verteuert wie Agrardiesel.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv