Industrienews
24.02.2015

MilkShuttle P: Jetzt auch mit Pasteurfunktion

Das bewährte MilkShuttle der Firma Urban zum einfachen Transportieren der Kälbermilch ist jetzt wahlweise auch mit integriertem Pasteur ausgestattet. Beim Pasteurisieren werden durch eine Kurzzeiterhitzung der Milch auf 63 °C Keime und Bakterien in der Milch zuverlässig abgetötet, während alle wichtigen Nährstoffe erhalten bleiben.

Die Milch ist für die Kälber bekömmlicher, Durchfallprobleme werden vermieden. Eine leistungsfähige Heizung, eine effektive Kühlung und ein langsam drehendes Rührwerk sorgen für eine vollständige Umwälzung und Pasteurisierung der Milch, und das ohne Schaumbildung! Denn nur eine gleichmäßig erhitzte Milch ohne Schaum ergibt eine vollständige Pasteurisierung mit effektiver Keimreduzierung. Das Urban MilkShuttle Pasteur ist durch die Kühlung im Zwischenboden so konzipiert, dass es bereits kleinste Mengen ab 10 Liter bei optimaler Energieeffizienz sicher pasteurisieren und kühlen kann. Dank des Pasteurs kann Übermilch nun als kostengünstiges Futtermittel genutzt werden, und das mit noch besserer Bekömmlichkeit.

Viele weitere neue Extras
Viele neue Extras zusätzlich zum Pasteur machen das MilkShuttle zu einem noch unentbehrlicheren Helfer bei der Kälberfütterung. Die unzerstörbaren Reifen stabilisieren durch ihr Eigengewicht das extrem geländegängige MilkShuttle. Dadurch bleibt es wendig bei  erheblich verbesserter Kippsicherheit. Eine Anmischtabelle im Deckel lässt das Mischen der richtigen Tränkekonzentration zum Kinderspiel werden. Der optionale Scheinwerfer am Deichselkopf sorgt für gute Sicht auch in der dunklen Jahreszeit, der Vakuumdeckel des MilkShuttles erleichtert das Einfüllen der Milch aus den Milchkannen und die Ausdosierpistole ermöglicht durch ein neues Rückschlagventil ein restefreies Entleeren des Schlauches. Der optionale Kannenhalter transportiert zwei Milchkannen oder die Iglufutterschalen zur Reinigung und spart so einen Arbeitsgang ein.    

Weitere Informationen: Urban GmbH & Co. KG, Tel: 04484-9380-0, www.urbanonline.de/pasteur-intro.html