Markt, Industrienews
07.11.2016

Kaustange als Beschäftigungsmaterial und Frühindikator für Schwanzbeißen

Schweine müssen jederzeit Zugang zu gesundheitlich unbedenklichem und veränderbarem Beschäftigungsmaterial haben. So schreibt es die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung vor. Die Deutsche Vilomix hat zu diesem Zweck die VILOLith® Kaustange entwickelt.

Sie besteht aus Weizengrießkleie und Calciumcarbonat und wird unter hohem Druck mechanisch verdichtet. Die Stangen sind ca. 30 cm lang, haben einen Durchmesser von 6,5 cm und wiegen ca. 1,8 kg. 

Eingelassen in von zahlreichen Herstellern angebotene Wandhalterungen steht die VILOLith®Kaustange den Schweinen als Beschäftigungsmaterial zur Verfügung und sorgt für mehr Ruhe im Stall. Das gesteigerte Wohlbefinden fördert die Gesunderhaltung und die Leistungsbereitschaft der Schweine. 

Bei verstärktem Aggressionsverhalten und sich in der Folge oftmals entwickelndem Schwanzbeißen wird die VILOLith® Kaustange besonders gut angenommen. Ein steigender Kaustangenverbrauch ist daher ein frühzeitiger Indikator für beginnendes Schwanzbeißen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kaustange.de.