Aktuelle Themen, Fachartikel, Topthema, Geflügel
20.04.2016

Trockensubstanzbestimmung im Hühnerei – wer braucht denn sowas?

Der Verbraucher möchte ein qualitativ hochwertiges Frühstücksei. Die Präferenzen sind sehr unterschiedlich. Große oder kleine Eier mit blassen oder goldgelben Dottern – für jede Vorliebe wird das perfekte Ei gebildet. Aber wieviel Trockensubstanz hat eigentlich ein Hühnerei? Für wen ist das wichtig? Eine Frage, über die sich der Verbraucher kaum oder gar keine Gedanken macht.

Den Fachartikel zu diesem Thema finden Sie hier.