Aktuelle Themen, Fachartikel, Topthema, Geflügel
29.06.2016

Broilermast mit alternativen Eiweißfuttermitteln auch unter Praxisbedingungen wirtschaftlich erfolgreich

Im Durchschnitt der letzten Jahre wurden in Deutschland etwa 4 Mio. Tonnen Sojaextraktionsschrot (SES) zur Ernährung landwirtschaftlicher Nutztiere eingesetzt. Aus verschiedenen Gründen wird angestrebt, den Einsatz von Sojaextraktionsschrot von aus Übersee importierten Sojabohnen in der deutschen Nutztierfütterung zurückzuführen. Ein vollständiger Verzicht auf solches SES ist in der deutschen Tierernährung aber momentan sowohl aus ökonomischer Sicht wie auch aus Sicht der Ressourceneffizienz unrealistisch.

Den Fachartikel zu diesem Thema finden Sie hier.