Aktuelle Themen, Fachartikel, Futtermittel, Grassilagen
28.09.2016

Grassilagen 2016: Große Qualitätsschwankungen

Dieses Jahr war durch sehr unterschiedliche regionale Witterungsverhältnisse geprägt, was sich auch auf die Grassilagequalitäten ausgewirkt hat. Wie in jedem Jahr haben wir die Kollegen aus sechs Bundesländern gebeten, uns ihre Auswertungen zur Verfügung zu stellen. In der Tabelle 1 sind Durchschnittswerte des ersten Schnittes zusammengefasst. In der Tabelle 2 sind jeweils die Ergebnisse der Auswertungen des oberen und unteren Viertels der Proben nach Energie gegenübergestellt.

Den Fachartikel zu diesem Thema finden Sie hier.