EuroTier Special - EuroTier News
31.10.2016

Proteinmarkt-Fokustag: Körnerleguminosen im Mittelpunkt

Am 15.11.2016 findet auf der EuroTier ein Schwerpunkttag Körnerleguminosen statt. Fütterungsberater und Anbauexperten informieren über den Einsatz von heimischen Körnerleguminosen bei der Fütterung von Schweinen und Rindern.

Ackerbohnen, Erbsen und Süßlupinen sind wichtige heimische Futtereiweißquellen, die die Fütterung von Rindern und Schweinen sinnvoll ergänzen können. Zurzeit interessieren sich zahlreiche Landwirte für die Einsatzmöglichkeiten von sogenannten alternativen Eiweißquellen – nicht zuletzt, um auf eine Fütterung ohne Einsatz von gentechnisch veränderten Futtermitteln umzustellen. 

Vor diesem Hintergrund findet auf dem Proteinmarkt Messestand auf der EuroTier (Halle 22, Stand C36) am Dienstag, den 15. November 2016, ein Schwerpunkttag zum Einsatz von Ackerbohnen, Futtererbsen und Süßlupinen in der Fütterung statt. Hierbei werden ganztägig Fütterungsberater und Anbauexperten interessierte Landwirte zum Einsatz von heimischen Körnerleguminosen in der Tierfütterung informieren, darunter Vertreter des Lupinen-Netzwerkes als auch des Demonetzwerkes Erbse/Bohne.

Im Rahmen des Schwerpunkttages Körnerleguminosen finden um 11:00 Uhr und um 14:30 Uhr spezielle Vortrags- und Diskussionsrunden statt, bei denen vor allem für Einsteiger aktuelle Informationen zum Einsatz von Erbsen, Bohnen und Süßlupinen vorgestellt werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Fokustage rücken die deutschen Ölmühlen und ihren Beitrag zur Eiweißlieferung sowie den Verein Donau Soja und die europäische Sojaerzeugung in den Mittelpunkt.