09.10.19

UFOP-Perspektivforum diskutiert Zukunftsfähigkeit des Raps- und Körnerleguminosenanbaus

Die spürbaren Folgen des Klimawandels sowie die weiter steigenden Anforderungen der Düngeverordnung, des Insektenschutzes und der Pflanzenschutzmittelzulassung stellen die Zukunft des Ackerbaus infrage. Dies stellte der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP), Wolfgang Vogel, anlässlich des UFOP-Perspektivforums in...

mehr...


02.10.19

Prognose der weltweiten Sojabohnenvorräte gekürzt

Das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) hat in seiner jüngsten Veröffentlichung seine Schätzung zu den Sojabohnenvorräten 2019/20 deutlich gesenkt. Damit dürften sie aber immer noch groß ausfallen. Die Anfangsbestände beziffert die Behörde auf 112,4 Mio. t und damit 1,85 % unter der Vormonatsschätzung. Zudem wurde die Erzeugungsprognose marginal...

mehr...


06.09.19

Die Sojabohne, die mit Trockenstress besser klarkommt

In den USA hat die Landwirtschaftsbehörde grünes Licht gegeben für eine neue gentechnisch veränderte Sojabohne, die bei Trockenheit stabilere Erträge liefert. Zuvor waren bereits Anbauzulassungen in Argentinien und Brasilien erteilt worden. Sobald China als wichtigster Abnehmer für amerikanische Sojabohnen den Import zulässt, soll der großflächige...

mehr...


30.08.19

Waldbrände in Südamerika setzen Glaubwürdigkeit der Sojazertifizierung aufs Spiel: MERCOSUR-Abkommen so nicht zustimmungsfähig

Seit Wochen flimmern Bilder massiver Waldbrände in verschiedenen südamerikanischen Staaten allabendlich über die Bildschirme. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) fordert von der Bundesregierung, eine klare Position zur Nachhaltigkeit einzunehmen und den Anbau heimischer Eiweißquellen zur Tierfütterung zu unterstützen.

mehr...


02.08.19

EU-Ölsaatenernte erneut kleiner / Rapsernte enttäuscht witterungsbedingt

Die Witterung macht der EU-Rapsernte 2019 einen Strich durch die Rechnung und drückt das Ergebnis auf ein 13-Jahrestief. Gleichzeitig soll die Sonnenblumenernte Rekordniveau erreichen.

mehr...


23.07.19

Niedrige DCAB in Rationen mit hohen Rapsschrotanteilen ohne Effekt auf die Milchleistung

In einem von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) geförderten Fütterungsversuch der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt wurden die Auswirkungen von Rationen mit geringen Kationen-Anionen-Bilanzen (DCAB) auf laktierende Milchkühe geprüft. Hierbei zeigten Rationen mit hohen...

mehr...


03.07.19

Nationale Eiweißstrategie — Positionspapier „OVID-Eiweißstrategie 2.0“

Stärkung des heimischen Rapsanbaus, realistische Einschätzung der Rolle heimischer Körnerleguminosen und Akzeptanz von nachhaltigen Soja-Importen sind nur einige der Forderungen, die der Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland mit seiner “OVID-Eiweißstrategie 2.0 - Neue Herausforderungen im Jahr 2019” veröffentlicht.

mehr...


02.07.19

Dr. Schmidt im Interview mit der top-agrar zur „OVID-Eiweißstrategie 2.0“

Ein Umdenken beim Thema Eiweißpflanzenstrategie fordert OVID Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie von der Bundesregierung. Der Anbau von Raps muss sich wieder lohnen. Im Interview mit der top-agrar zur „OVID-Eiweißstrategie 2.0“ nimmt Dr. Thomas Schmidt, Leiter der Abteilung Futtermittel und Tierernährung bei OVID, Stellung zur Eiweißlücke...

mehr...


21.05.19

Knappere Sojaversorgung 2019/20: Brasilien rückt auch in der Produktion auf Platz 1

In den USA werden 2019 voraussichtlich so wenig Sojabohnen geerntet, wie seit 4 Jahren nicht mehr. In der ersten Prognose zur Versorgungslage 2019/20 für Sojabohnen erwartet das US-Landwirtschaftsministerium eine kleinere Erzeugung bei gleichzeitig wachsendem Verbrauch. Demnach dürfte die globale Sojabohnenernte 2019/20 mit 356 Mio. t rund 6 Mio....

mehr...


14.05.19

Anbaufläche für Raps im Jahr 2019 um 28 % gesunken

Die Anbaufläche von Winterraps ist im Jahr 2019 um 28 % gegenüber 2018 gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) ersten Schätzungen zufolge mitteilt, haben die Landwirte in Deutschland zur Ernte 2019 auf 886 700 Hektar Winterraps angebaut.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv