20.11.17

UFOP fordert stabile Rahmenbedingungen zur Nutzung des Klimaschutzpotenzials heimischer Biokraftstoffe

Der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP), Wolfgang Vogel, appellierte anlässlich der Agritechnica 2017 in Hannover an die zukünftige Regierungskoalition in Berlin, die vorhandenen Potenziale heimischer Biokraftstoffe voll auszuschöpfen und Biokraftstoffen aus nachhaltigen Rohstoffquellen weiterhin ein...

mehr...


17.11.17

DLG-Präsident nimmt Politik und Gesellschaft in die Pflicht

Für offene Märkte sowie für eine sachgerechte Risikobewertung und Technikfolgenabschätzung von Innovationen – Landtechnikmesse Agritechnica 2017 offiziell eröffnet.

mehr...


16.11.17

Marktbericht KW 46

Der feste Eurokurs lastet auf den Rapsnotierungen in Paris, die zuletzt wieder unter die Marke von 380 EUR/t rutschten. Zwar haben die großen Ölmühlen in Deutschland auf den Kursrückgang reagiert und ihre Prämien auf den vorderen Positionen leicht angehoben, das reicht aber nicht aus, die Rapspreise stabil zu halten.

mehr...


14.11.17

Prognose der EU-Sonnenblumenernte leicht gekürzt

Die aktuelle Prognose der EU-Kommission für die Sonnenblumenernte 2017 der EU-28 fällt geringer aus als im Vormonat. Während Frankreich positiv überrascht, wird in Rumänien weniger geerntet.

mehr...


13.11.17

Noch kein Ernteabschluss in Sicht

L P D - Die ungewöhnlich ergiebigen Niederschläge der letzten Monate stellen viele Landwirte weiter vor erhebliche Herausforderungen. So sind längst noch nicht alle Erntearbeiten abgeschlossen.

mehr...


09.11.17

Marktbericht KW 45

Nach wochenlanger Lethargie bringt eine anziehende Biodieselnachfrage Leben in den Markt. Nicht nur UCOME, sondern auch Rapsmethylester steht bei den Mineralölkonzernen nun hoch im Kurs, denn die diesjährige Erfüllung der Biodieselquote wird zunehmend drängender und der Bedarf scheint längst noch nicht gedeckt zu sein.

mehr...


06.11.17

Nehmen Sie an der Befragung zur Lebensmittelkette teil!

Die EU-Kommission bittet um Ihre Meinung zur Verbesserung der Stellung der Erzeuger in der Lebensmittelversorgungskette. Die Online-Befragung richtet sich insbesondere an Landwirte. Machen Sie mit und nutzen Sie die Chance, den Anliegen der Erzeugerseite Nachdruck zu verleihen.

mehr...


02.11.17

Marktbericht KW 44

An der Situation am Rapskassamarkt hat sich zu Wochenbeginn nichts geändert. Ware ist weiterhin kaum zu bekommen. Das meiste liegt entweder noch in den Erzeugerlägern oder beim Erfassungshandel. Es heißt, dass erst ab einem Preisniveau von 275 EUR/t aufwärts, die Geschäfte Fahrt aufnehmen können.

mehr...


31.10.17

Monatsbericht Oktober 2017: Rapserzeugerpreise: Abstand zum Vorjahr immer deutlicher, Wird sich das Blatt bald wenden?, Ölschrotmarkt: Mischfutterindustrie kaum aktiv, Flaute auch am Rapsschrotmarkt

Rapserzeuger in Deutschland sind weiterhin kaum bereit Ware abzugeben. Der Grund ist ein Preisniveau, das zunehmend deutlicher unter Vorjahreslinie liegt, mittlerweile beläuft sich die Preisdifferenz auf 26 EUR/t und sogar das vergleichsweise preisschwache Jahr 2015/16 wird mittlerweile unterboten.

mehr...


26.10.17

Marktbericht KW 43

Der Rapsmarkt wartet nach wie vor auf Kaufimpulse. Diese kommen aber weder von Seiten der Ölmühlen noch aus der Biodieselindustrie. Biodieselproduzenten beklagen eine geringe Marge, da, für die Jahreszeit unüblich, immer noch kaum Rapsmethylester (RME) nachgefragt wird.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv