14.02.18

Nachhaltigkeit in US-Dimensionen: Bis zum Horizont - und weiter …

Nachhaltigkeit in US-Dimensionen. Nur zwei Kulturen, hohe Anteile gentechnisch veränderter Pflanzen - es ist für die Landwirte im Corn Belt nicht wirklich leicht, nachhaltig zu wirtschaften. Allerdings spielen Bodenschutz und Bodenfruchtbarkeit hier eine besondere Rolle. Auch die Möglichkeit, dank GMOs mit weniger chemischem Pflanzenschutz...

mehr...


02.02.18

Raps und Weizen weniger „wert“ als Heizöl?! / UFOP beklagt Tatenlosigkeit von EU-Kommission und Politik

Auf einem dramatisch niedrigen Niveau bewegen sich seit Monaten die Erzeugerpreise für Raps und Brotweizen, stellt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen fest.

mehr...


25.01.18

Globale Sojaerzeugung nur knapp unter Rekordniveau des Vorjahres

Im laufenden Wirtschaftsjahr dürfte weltweit die zweitgrößte Sojaernte seit Aufzeichnung eingefahren werden. Für Unsicherheit sorgt die Witterung in Argentinien, während Brasilien positiv überrascht.

mehr...


24.01.18

Insekten, Soja und Co. – Wo kommen zukünftig unsere Proteinrohstoffe her?

Essen wir bald Heuschrecken anstatt Steak oder liefern Maden das Eiweißprotein für unser Tierfutter? Dieser Frage widmet sich der aktuelle trendbrief agrarwirtschaft des Grain Clubs.

mehr...


03.01.18

Getreide geht vor allem ins Futter

Weltweit wurden im Wirtschaftsjahr 2017/18 schätzungsweise 2,1 Mrd. t Getreide erzeugt. Es dient nicht nur zu Nahrungszwecken, sondern auch als Futtermittel oder als Rohstoff für die Erzeugung von Bioethanol.

mehr...


03.01.18

Maissilage 2017: Überwiegend sehr gute Qualitäten

Die Vegetationsbedingungen für den Mais waren in 2017 trotz einiger Einschränkungen günstig, sodass hohe Erntemengen eingebracht werden konnten. Maissilage ist neben der Grassilage das wichtigste Grobfuttermittel in der Rindviehfütterung. Neben der Erntemenge interessiert besonders die Qualität der in den Silos befindlichen Silage. Dazu haben wir...

mehr...


04.12.17

Rapsvorräte schrumpfen

Die weltweiten Rapsbestände dürften im Wirtschaftsjahr 2017/18 erneut schwinden und auf den niedrigsten Wert seit vier Jahren fallen, denn es wird mehr Raps verbraucht als erzeugt.

mehr...


27.11.17

Tiernährung sichert Klimaschutz

Der Deutsche Verband Tiernahrung e. V. (DVT) – Wirtschaftsverband der heimischen Futtermittelbranche – weist die von Umweltschützern geäußerte Kritik an Futtermittelimporten und den allgemeinen Vorwürfen zur Futtermittelwirtschaft zurück.

mehr...


16.11.17

UFOP-Studie: Winterrapsanbau in Deutschland bleibt trotz witterungsbedingten Einschränkungen auf hohem Niveau

Der Winterrapsanbau in Deutschland bleibt auf einem stabil hohen Niveau. Mit 1,283 Millionen Hektar wurde im August/September dieses Jahres 1,9 Prozent weniger Winterraps ausgesät, bezogen auf die Erntefläche 2017.

mehr...


08.11.17

Getreidequalitäten 2017

Dr. Jürgen Weiß, Kassel, befasst sich im aktuellen Beitrag mit dem Thema der Getreidequalitäten 2017. Laut Statistik ist der hofeigene Getreideeinsatz im Wirtschaftsjahr 2015/16 mit 14,7 Millionen Tonnen auf 58 % der Gesamtverfütterung von Getreide angestiegen. Die Bedeutung des Getreides in der Fütterung der heimischen Nutztiere hat somit weiter...

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv