Markt
18.01.2019

Wir leben Vielfalt / Auf der Internationalen Grünen Woche 2019 sind die Pflanzenzüchter wieder Partner auf dem ErlebnisBauernhof

Unter dem Motto „Wir leben Vielfalt“ präsentieren sich die Pflanzenzüchter auch dieses Jahr auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Auf dem Erlebnisbauernhof in Halle 3.2 am Stand 115 können sich alle Interessierten vom 18. bis 27. Januar 2019 über die Pflanzenzüchtung in Deutschland und ihre Leistungen informieren.

„Vielfalt findet sich bei den Pflanzenzüchtern in allen Bereichen der Branche wieder“ begründet Dr. Carl-Stephan Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) das diesjährige Motto. Über 3000 Sorten von 123 unterschiedlichen Kulturarten stellen die Pflanzenzüchter für eine standortangepasste, effiziente Landwirtschaft bereit und leisten so einen wertvollen Beitrag für ein produktives und artenreiches Agrarsystem. Hinter der Entwicklung der verschiedenen Sorten stecken vielfältige Methoden sowie unterschiedlichste Unternehmen von groß bis klein.

Lebensbasis Pflanze
Die Pflanzenzüchtung ist essenziell für lebenswichtige Bereiche wie die Ernährung, die Energieproduktion oder die Klimaentwicklung. Insbesondere mit dem Blick auf die akuten Herausforderungen durch sich mehrende Extremwetterereignisse und die stetig wachsende Weltbevölkerung stellt die Pflanzenzüchtung eine Schlüsseltechnologie für eine zukunftsfähige Gesellschaft dar.

Die Pflanzenzüchter laden Sie herzlich ein, am Messestand zu diskutieren, sich mit den Experten vor Ort auszutauschen und über die vielfältige Branche zu informieren. Auch die kleinen Gäste können spielerisch ihre Pflanzenkenntnisse testen und werden mit einem kleinen Geschenk belohnt.

Quelle: Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP)


Foto: Fotolia