Topthema
03.01.2020

Ein spannendes, für die deutsche Landwirtschaft aber auch herausforderndes Jahr 2019 liegt hinter uns. Die Auswirkungen der Dürre im Jahr 2018 wirkten spürbar nach, denn knappe Futterreserven waren auch in 2019 keine Seltenheit. Erfreulicherweise lagen die Ernteergebnisse in diesem Jahr in vielen Regionen wieder deutlich über denen des Vorjahres. Allerdings bereitet uns die negative Anbauentwicklung für den Raps in Deutschland zunehmend Sorge; die gemeinsamen Träger des Info-Portals proteinmarkt.de, UFOP und OVID, werden sich daher intensiv für eine positive Trendwende im Rapsanbau einsetzen. Wir bedanken uns für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen in 2019 und wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr 2020.