Aktuelle Themen, Futtermittel
12.08.2015

10 Jahre Monitoring von Rapsfuttermitteln

Die Preisentwicklung der unterschiedlichen Eiweißfuttermittel in den vergangenen Jahren sowie Diskussionen um Eiweißalternativen (Regionalität, „Ohne Gentechnik“) lassen die Produkte aus der Rapsverarbeitung - allen voran das Rapsextraktionsschrotfutter (RES) - für die Tierhalter immer interessanter werden. Rinderhalter haben dieses Futtermittel schon vor längerer Zeit als Ersatz für Sojaextraktionsschrotfutter akzeptiert.

Hier finden Sie den Flyer zum aktuellen Rapsmonitoring.