Betrieb König – Umstellung auf ökologische Bewirtschaftung sichert den Betrieb

Leicht hat sich Thomas König seine Entscheidung den Betrieb auf ökologische Wirtschaftsweise umzustellen nicht gemacht. Jetzt aber steht er voll hinter dem Konzept. Sein Betrieb liegt in Willstätt in der Nähe von Kehl nur wenige Kilometer vom Rhein entfernt. Gute 75 ha an Acker- und Wiesenflächen bearbeitet er. Hauptanbaufrüchte sind Wintergerste, Winterweizen, Mais, Triticale und Sojabohnen. Gemeinsam mit seinem Vater werden nicht nur die Aufgaben im Feld gemeistert, sondern auch die im Stall.

mehr...


Aktuelle Themen

Getreidequalitäten 2018 

mehr...

Proteinmarkt auf der EuroTier 2018 

mehr...

Bedarfsgerechte Trockensteherfütterung 

mehr...

Kreißsaal im Schweinestall – Geburtsablauf und Geburtshilfe bei der Sau 

mehr...

Milchviehrationen preisbewusst ergänzen 

mehr...

Grassilagen 2018: Höhere Proteinwerte bei noch guten Energiegehalten 

mehr...

Meldungen

19.11.18

Europäisches Parlament bestätigt wenig ambitionierte Klimaschutz-Vorgaben zu Lasten der EU-Landwirtschaft

Das Europäische Parlament hat formell den Ergebnissen des Trilog-Verfahrens zur Neufassung der Erneuerbare Energien-Richtlinie zugestimmt. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) erneuert ihre kritische Position zu der Beschlusslage, dem in Kürze auch der EU-Ministerrat folgen wird. Der Klimaschutz im Verkehrssektor und die...

mehr...


16.11.18

Deutschlands Eiweißlücke wächst

Immer weniger heimisches Proteinfutter landet in deutschen Futtertrögen. Schuld daran ist nicht nur die Witterung. Den größten Einbruch erleidet Raps. Soja und Sonnenblumen aus europäischem Anbau können die Verluste nicht kompensieren.

mehr...


15.11.18

Marktbericht KW 46 / 2018

Am Rapsmarkt geht es weiterhin ruhig zu, da beide Seiten nur bedingt zu Zugeständnissen bereit sind. Die Ölmühlen zahlen Preise bis maximal 393 EUR/t, Abgeber wollen aber mindestens 395 EUR/t für ihre Ware haben. Auf den vorderen Positionen sind die meisten Verarbeitern aber ohnehin gut gedeckt, sodass allenfalls noch kleinere Lücken zu stopfen...

mehr...


14.11.18

Wie sicher sind unsere Lebensmittel?

Viele Verbraucher sind verunsichert, wenn es um Pflanzenschutz geht. Nicht selten fürchten sie Rückstände von Pflanzenschutzmitteln oft mehr als Salmonellen und Schimmel in Lebensmitteln. Wissen zu den Fakten hilft, die Diskussion zu versachlichen und Vertrauen zu stärken.

mehr...


12.11.18

Unsere Buchempfehlung für Sie: Faustzahlen für die Landwirtschaft

In diesem Nachschlagewerk für produktionstechnische, betriebswirtschaftliche und unternehmerische Kenndaten haben rund 80 Expertinnen und Experten aus ihren Fachgebieten interessante und aussagefähige Daten bedeutsamer Quellen zusammengetragen und mit eigenem Wissen ergänzt. Mit den Ergebnissen lassen sich viele Fragen ohne weitere Recherche...

mehr...


09.11.18

Überraschend gute Sonnenblumenernte

Sonnenblumenkerne sind die zweitwichtigste Ölsaat in Europa und machten 2018 über ein Drittel der Anbaufläche aus.

mehr...


08.11.18

Marktbericht KW 45 / 2018

Am Rapskassamarkt geht es weiterhin ruhig zu. Einerseits sind die Ölmühlen bis Jahresende weitgehend gedeckt, andererseits konzentrieren sich die Erzeuger bereits auf Termine im neuen Jahr, warten auf Preissteigerungen und halten die Ware zurück.

mehr...


07.11.18

Neuer Gesetzesentwurf zur Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration

Die Koalitionsfraktionen haben sich kürzlich auf einen Gesetzentwurf verständigt, mit dem die Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre verlängert wird.

mehr...


05.11.18

Rotalge: Ein Plus für den Menschen, aber auch für das Ferkel

Im Gesundheitsbereich erfreuen sich Produkte auf Algenbasis immer wachsender Beliebtheit. Besonders Rotalgen enthalten sogenannte nicht gelbildende sulfatierte Polysaccharide und bieten eine besonders interessante pharmakologische Wirkung. Sie wurden nun erstmals auch bei Aufzuchtferkeln eingesetzt; mit erstaunlichem Erfolg.

mehr...


02.11.18

UFOP mit umfangreichem Angebot zu Eiweißfuttermitteln und Biokraftstoffen auf der EuroTier

Mit gleich zwei Auftritten wird die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) auf der Fachmesse EuroTier vom 13. bis 16. November 2018 in Hannover als kompetenter Ansprechpartner vertreten sein.

mehr...


02.11.18

Aktuelle Daten zur weltweiten Milcherzeugung und -verarbeitung

Einen Überblick zum aktuellen Milchmarkt bietet der kürzlich erschienene Bericht des International Farm Comparison Network (IFCN).

mehr...


01.11.18

Premiere in Hannover bei der EuroTier für innovatives Proteinfuttermittel

Anlässlich der EuroTier können Sie auf dem Proteinmarkt-Messestand in Halle 02, Stand E09, ein innovatives Eiweißfuttermittel erleben. Erstmalig wird in Hannover SunPro46 vorgestellt.

mehr...


01.11.18

Monatsbericht Oktober 2018: Geringe Umsätze mit Raps, Importe gestiegen, Keine Nachfragebelebung in Sicht, Sojaschrot folgt US-Kursen abwärts

Niedrige Pegelstände auf den Wasserwegen sorgen für Lieferverzögerungen und lassen die Transportkosten steigen. Das lähmt die Umsätze am Rapsmarkt. Die meisten Käufer warten ab und hoffen auf eine Entspannung der Situation ab Mitte November. Gleichzeitig herrscht auf der Angebotsseite kein Verkaufsdruck, denn es wurden in den vergangenen Wochen...

mehr...


01.11.18

Marktbericht KW 44 / 2018

Am Rapskassamarkt geht es derzeit ruhig zu. Erzeuger halten sich zurück und spekulieren, wie in jedem Jahr, auf Preissteigerungen im Übergang auf die neue Ernte.

mehr...


31.10.18

Rapsölpreise setzen sich nach oben ab

Seit 7 Monaten entwickeln sich die Großhandelspreise für Rapsöl und Palmöl in entgegengesetzte Richtungen.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv