Das Wohl von Tier und Verbraucher fest im Blick – Familie Gelb investiert in die Zukunft

Nicht nur den höchsten Berg Deutschland, die Zugspitze, hat Josef Gelb im Blick, nein auch in Sachen Tierwohl möchte er hoch hinaus. „Mit meinem neuen Stall will ich nicht nur dem Schwein ein besseres zu Hause schaffen, sondern auch dem Verbraucherwillen entgegenkommen und mich für die Zukunft der Schweinehaltung rüsten“, so wird der Betriebsleiter nicht müde zu betonen. Was dahinter steckt und wie das Konzept in der Praxis funktioniert, lesen Sie in der aktuellen Reportage.

mehr...


Aktuelle Themen

Grassilagen 2017 – Trotz schwieriger Witterungsbedingungen zufriedenstellende Qualitäten 

mehr...

Teil 2: Wie hoch ist die Milchleistung von Sauen? 

mehr...

Bewusst später besamen - eine Option für Hochleistungskühe? 

mehr...

Die Zukunft der Sauenhaltung im Deckzentrum 

mehr...

Verdichtungen von Gras- und Maissilagen in der Praxis – noch große Potentiale vorhanden 

mehr...

Führt die automatische Beifütterung von Saugferkeln zu einem höheren Absetzgewicht? 

mehr...

Meldungen

19.10.17

Marktbericht KW 42

Die Situation am Rapsmarkt bleibt weiterhin unverändert. Das Erzeugerpreisniveau liegt aus Sicht der Landwirte zu niedrig, sodass das Angebot unverändert dünn ausfällt. Zudem gibt es aber auch keine Nachfrage der Verarbeiter, denn viele Ölmühlen sind vorerst noch gut mit Importware aus dem nahen Ausland versorgt.

mehr...


18.10.17

Herkunftskennzeichnung Geflügelfleisch - Online-Petition gestartet

In der vergangenen Woche ist die aktuelle Initiative der IDEG – Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel für eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung von Geflügelfleisch in der Gastronomie gestartet.

mehr...


17.10.17

Terminhinweis Mitteldeutscher Schweinetag am 18.10.2017 in Halle-Peißen

„Zukunftssichere Schweineproduktion“ – unter diesem Zentralthema steht der diesjährige Mitteldeutsche Schweinetag, bei dem namhafte Aspekte zu allen Fragen rund um die künftige Entwicklung der Schweinehaltung in Deutschland aufgegriffen werden, darunter beispielsweise zukünftige Ansprüche an die Schweinehaltung, neue Haltungsverfahren für Schweine...

mehr...


16.10.17

Milchmarkt bleibt weiter unstet

Die deutschen Milcherzeuger dürfen sich zurzeit auf der Gewinnerseite fühlen, aber sie müssen die Zeichen des Marktes sehr genau beobachten. Aktuell wurde der Aufwärtstrend bei den Preisen bei einigen Produkten gestoppt, die Milchanlieferung dagegen liegt trotz eines saisonal üblichen Rückganges über dem Vorjahresniveau.

mehr...


13.10.17

Precision Livestock Farming bei Geflügel

Hochwertige Lebensmittel und geringerer Medikamenteneinsatz dank Big Data. Der Hühnerstall der Zukunft ist voll digitalisiert. Intelligente Sensoren und integrierte Systeme sorgen für optimales Klima im Stall.

mehr...


12.10.17

Marktbericht KW 41

Die Situation am Rapskassamarkt scheint verfahren. Erzeuger in Deutschland können trotz kleiner Ernte 2017 weiterhin keine höheren Preise erwarten, sodass sie nach wie vor nicht bereit sind zu verkaufen. Mancher rechnet damit, dass auf derzeitigem Preisniveau in diesem Jahr nur noch wenig Geschäft stattfinden wird.

mehr...


11.10.17

Milchsektor bekennt sich zu UN-Nachhaltigkeitszielen

Der Verband der Deutschen Milchwirtschaft (VDM) , der Deutsche Bauernverband (DBV), der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) sowie der Milchindustrie-Verband (MIV) haben sich gemeinsam zur Rotterdamer Erklärung des Milchsektors für eine nachhaltige Entwicklung der Milchwirtschaft bekannt.

mehr...


10.10.17

ADM investiert in die Produktion von GV-freiem-Hochprotein-Sojaschrot

Erweiterung der GV-freien-Sojaproduktpalette zur Deckung der wachsenden Nachfrage in Europa

mehr...


10.10.17

Erntedaten 2017: Getreide mit guter Qualität

Der Grain Report der Prüfgesellschaft SGS stellt dem Getreidewirtschaftsjahr 2016/2017 ein gutes Zeugnis aus. Bei Mahlgetreide ist die Belastung mit unerwünschten Rückständen und Kontaminanten fast durchweg unbedenklich.

mehr...


09.10.17

BRS-Tagung zur Afrikanischen Schweinepest

Der Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS) veranstaltet am 09. Oktober 2017 in Bonn eine Tagung zum Thema Afrikanische Schweinepest.

mehr...


09.10.17

Deutsche Rapsölexporte erreichen Rekordniveau

Die Rapsölexporte Deutschlands erreichten im Wirtschaftsjahr 2016/17 ein Rekordhoch. Sowohl EU-Mitgliedsländer als auch Drittländer kauften teils deutlich mehr Rapsöl als im Vorjahr.

mehr...


06.10.17

Durchschnittliche Silomaisernte in Europa erwartet

Die Erwartungen an die diesjährige Silomaisernte sind in den meisten Ländern Europas aufgrund des frühen Erntebeginns eher verhalten.

mehr...


05.10.17

Marktbericht KW 40

Einen Rapsmarkt scheint es momentan nicht zu geben. Wie sich auch die Kurse in Paris bewegen – ob nach oben oder unten – Käufer und Verkäufer lassen sich nicht animieren. An der grundsätzlichen Einstellung hat sich nichts geändert. Die Ölmühlen zeigen sich bis Jahresende gut versorgt, die Landwirte haben ihre guten Partien eingelagert und sind...

mehr...


05.10.17

Jetzt auch Soja dabei

Für mehr Klimaforschung auf dem Acker und weniger bürokratische Hürden beim Anbau und der Nachhaltigkeits-zertifizierung von Raps hat sich der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP), Wolfgang Vogel, ausgesprochen.

mehr...


04.10.17

Bundeskartellamt gestattet Programm 2018-2020 der Initiative Tierwohl

Das Bundeskartellamt gestattet das Programm der Initiative Tierwohl bis Ende 2020. Mit dieser Entscheidung setzt das Amt ein wichtiges Zeichen für die Weiterentwicklung der Initiative Tierwohl, die das Ziel hat, mehr Tierwohl in einer Vielzahl von landwirtschaftlichen Betrieben zu ermöglichen.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv