"Biodiesel hilft den Bauern und den Bienen!" Wilhelm F. Thywissen, ehemaliger Präsident von OVID, im Gespräch mit top agrar.

Ohne Biokraftstoffe lassen sich die ambitionierten Klimaziele der EU im Verkehr nicht erreichen. Deshalb muss die Politik höhere Biokraftstoffmengen vorgeben, fordert Wilhelm F. Thywissen, ehemaliger Präsident von OVID Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland, im Gespräch mit dem Chefredakteur von top agrar, Dr. Ludger Schulze Pals.

mehr...


Aktuelle Themen

Körnerleguminosen - 3 Jahre bundesweites Monitoring der Inhaltsstoffe 

mehr...

Rindergrippe – Rechtzeitig an die Vorbeugung denken  

mehr...

Forschen für mehr Nachhaltigkeit 

mehr...

Große Würfe managen TEIL 2: Schweine aktuell – Ferkel aus künstlichen Ammensystemen 

mehr...

Große Würfe managen – TEIL 1: Saugferkelverluste in künstlichen Ammensystemen 

mehr...

Frühlaktation – eine Zeit mit schweren Hürden 

mehr...

Meldungen

24.05.18

Marktbericht KW 21 / 2018

Geringe Vermarktungsmöglichkeiten der Ölmühlen an die Biodieselindustrie hält die Rapsprämien weiter im Zaum. Aber aus Paris kommt Unterstützung, wo sich die Terminkurse für Raps deutlich befestigt haben und der Fronttermin mit 358,25 EUR/t zuletzt auf dem höchsten Stand seit Ende Februar 2018 schloss.

mehr...


22.05.18

Bauern öffnen die Hoftore

Am 9. und 10. Juni laden Deutschlands Bauern zum bundesweiten Tag des offenen Hofes ein. Schauen, anfassen, genießen - der Tag des offenen Hofes ist eine gute Gelegenheit, moderne Landwirtschaft und die Menschen, die dahinterstehen, persönlich kennenzulernen.

mehr...


18.05.18

Globaler Rapsverbrauch 2018/19 könnte auf Rekordwert steigen

Der aktuelle USDA-Bericht zur globalen Rapsversorgung sieht für die laufende Saison kaum Veränderungen voraus. 2018/19 dürften Erzeugung und Verbrauch hingegen neue Höchststände erreichen.

mehr...


17.05.18

Marktbericht KW 20 / 2018

Die etwas festeren Rapsterminkurse in Paris verfehlen ihre Wirkung am hiesigen Kassamarkt, sie können die Stimmung bei den Anbietern nicht verbessern.

mehr...


15.05.18

„Anbau nachwachsender Rohstoffe in Deutschland: Fläche bleibt auch 2017 stabil“

Zu der Pressemeldung der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) „Anbau nachwachsender Rohstoffe in Deutschland: Fläche bleibt auch 2017 stabil“ „stellt die Union zur Förderung von Öel- und Proteinpflanzen (UFOP) fest:

mehr...


10.05.18

Pflanzenöl- und Getreidepreise entwickeln sich gegensätzlich

Die Preisindices für Pflanzenöle und Getreide der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) tendierten zuletzt uneinheitlich. Während die Pflanzenöle deutlich unter Druck geraten, legen die Getreidepreise seit Jahresbeginn zu.

mehr...


10.05.18

Marktbericht KW 19 / 2018

Viele Ölmühlen in Deutschland und Europa haben mittlerweile auf die Verarbeitung von Sojabohnen anstelle von Raps umgestellt, weil sie hier bessere Margen erwarten können.

mehr...


09.05.18

OVID-Präsident Wilhelm F. Thywissen verabschiedet

Der Präsident der deutschen Ölmühlenindustrie, Wilhelm F. Thywissen, prägte die Branche 20 Jahre lang. Nun tritt er ab. Seine Nachfolgerin Jaana Kleinschmit von Lengefeld würdigte sein ehrenamtliches Engagement.

mehr...


08.05.18

Initiative Tierwohl startet neue Registrierungsphase: Weitere Schweinehalter können mitmachen

Registrierung für Schweinehalter bis 6. Juli 2018 möglich. Schweinehalter, die Sauenhaltung, Ferkelaufzucht und/oder Mast betreiben, können sich registrieren.

mehr...


07.05.18

EU-Rapsimport pendelt sich ein

Die übermäßigen EU-Rapsimporte, die das Wirtschaftsjahr bislang charakterisierten, schwinden. Anfang April lag das Gesamtvolumen auf Vorjahreshöhe.

mehr...


04.05.18

125. Sitzung des Bundesarbeitskreises der Fütterungsreferenten der Länder in der DLG

Fütterungsexperten diskutierten intensiv die aktuellen Herausforderungen in der praktischen Nutztierfütterung.

mehr...


03.05.18

RAPSBLÜTE 2018 – Deutschlands schönste Ölfelder blühen wieder

Ein bisschen später als sonst, aber nicht weniger schön, blüht es in diesen Tagen wieder leuchtend gelb in ganz Deutschland. Die alljährliche Rapsblüte findet in diesem Jahr auf knapp 1,3 Millionen Hektar statt.

mehr...


03.05.18

Marktbericht KW 18 / 2018

Der Brückentag lähmt das Rapsgeschäft; umgesetzt wurde seit Wochenbeginn nur wenig. Grundsätzlich soll es aber etwas mehr Offerten aus der Landwirtschaft geben. Viele Erzeuger geben die Hoffnung auf Preissteigerungen im Übergang auf die neue Ernte langsam auf, außerdem sind noch vergleichsweise große Restmengen aus der alten Ernte zu vermarkten...

mehr...


01.05.18

Monatsbericht April 2018: Rapsgeschäft bleibt zäh, Ölmühlen drosseln Rapsverarbeitung, Sojaschrotpreise auf hohem Niveau stabil, Rapsschrot knapp und gesucht

Am deutschen Rapskassamarkt findet kaum Umsatz statt. Die Ölmühlen heben ihre Prämien nicht an und in Paris rutschten die Terminkurse zuletzt auf einen Schlussstand von 339 EUR/t.

mehr...


30.04.18

UFOP präsentiert Öl- und Proteinpflanzen auf den DLG-Feldtagen 2018

Als Fachpartner der DLG-Feldtage 2018 für Öl- und Proteinpflanzen stellt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) auf 1.000 Quadratmeter Versuchsfläche Winterraps, Sonnen-blumen, Ackerbohnen, Futtererbsen, Süßlupinen und Sojabohnen vor. Als Mitaussteller auf dem UFOP-Stand stehen Berater der Demo-Netzwerke der...

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv