30.06.15

Vermarktungschancen für Raps sichern!

In der Ausgabe der diesjährigen UFOP-Information gibt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) Hinweise und Empfehlungen zur Rapsaussaat ohne insektiziden Beizschutz, zum Rapsmarkt, zur Selbsterklärung für Raps der aktuellen Ernte sowie zur Reform der EU-Biokraftstoffpolitik:

mehr...


29.06.15

Initiative Tierwohl: Erste Registrierungsphase für geflügelhaltende Betriebe startet

Registrierung für geflügelhaltende Betriebe startet am 1. Juli 2015; Schrittweiser Registrierungsprozess für Hähnchen- und Putenmastbetriebe

mehr...


26.06.15

Marktbericht KW 26 2015

Die Pariser Rapsnotierungen haben in den vergangenen Tagen, angetrieben von festen Vorgaben aus Winnipeg und Chicago sowie einem schwachen Euro, kräftig zugelegt. Der Fronttermin übersprang dabei regelrecht die Marke von 380 EUR/t. Diese wurde im gesamten Wirtschaftsjahr 2014/15 nicht geknackt. Außerdem entspricht das dem höchsten Niveau seit...

mehr...


26.06.15

Erzeugerpreise Mai 2015: - 1,3 % gegenüber Mai 2014

Wiesbaden (agrar-PR) - Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Mai 2015 um 1,3 % niedriger als im Mai 2014. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, blieben die Erzeugerpreise gegenüber April 2015 unverändert.

mehr...


25.06.15

Also doch: Milch ist gesund

Neue Studie räumt mit Vorurteilen auf - Allen Unkenrufen zum Trotz: Milch ist gesund. Sie löst Zivilisationskrankheiten wie Krebs, Osteoporose oder Allergien nicht etwa aus, sondern schützt sogar eher vor ihnen.

mehr...


23.06.15

Europäische Schweineproduzenten diskutierten Zukunftsstrategien

Europas Schweinehalter hätten genügend Gründe zum Klagen: Antibiotika-Resistenzen durch MRSA und ESBL-Keime, Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASF) sowie des PED-Virus, Importstopp für europäisches Schweinefleisch in Russland oder steigende Produktionskosten und Wettbewerbsnachteile durch höhere Tierschutz- und Umweltauflagen belasten...

mehr...


19.06.15

Marktbericht KW 25 2015

Die US-Sojakurse haben jüngst einen kräftigen Satz nach oben macht. Auftrieb geben die weiterhin ungünstigen Aussaatbedingungen in den USA. Die geschätzten 85 Mio. acres - das entspricht rund 34,4 Mio. ha - werden aufgrund der regenbedingten Verzögerungen wohl nicht erreicht. Derweil wird US-Soja der Ernte 2014 immer noch rege nachgefragt.

mehr...


18.06.15

Nur noch durchschnittliche Getreideernte in Sicht

Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) passt seine Ernteschätzung an und geht aktuell von einer nur noch durchschnittlichen Getreideernte in Höhe von gut 47,7 Mio. t aus. Dieser Wert liegt ca. 2 Mio. t unter der Prognose des Vormonats und gut 8 Prozent unter dem Rekordergebnis 2014 von 52 Mio. t.

mehr...


12.06.15

Marktbericht KW 24 2015

Die aktuelle Versorgungsschätzung des US-Landwirtschaftsministerium überraschte nur bei der Prognose der Endbestände 2014/15. Hier wurde mit einer Aufwärtskorrektur gerechnet. Das USDA prognostizierte mit 93,2 Mio. t aber 3 Mio. t kleinere Vorräte. Dabei sollen vor allem in Brasilien und den USA wohl weniger eingelagert sein. Den Fortschritt der...

mehr...


09.06.15

Rinderfütterung - Kotbeurteilung und Rations-Check per App

Ab sofort steht die proteinmarkt-App „KotSmartcheck“ zur Kotbeurteilung in der Rinderhaltung auch für Android Smartphones zur Verfügung. Mit dieser App ist eine Kot-Beurteilung in der Rinderhaltung möglich, die eine ergänzende, produktionsbegleitende Überwachung der Fütterung erlaubt.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv