Alternativen in der Wartestallhaltung – Betrieb Gruber: „Tragende Sauen an der frischen Luft – Hüttenhaltung ist äußerst kostengünstig und tiergerecht“ - proteinmarkt.de - Infoportal für Landwirte


Grundlagen-Schweine, Fachartikel
07.03.2012

Alternativen in der Wartestallhaltung – Betrieb Gruber: „Tragende Sauen an der frischen Luft – Hüttenhaltung ist äußerst kostengünstig und tiergerecht“

In vielen Ställen stehen jetzt die Umbauarbeiten für die, ab nächstem Jahr geltende Gruppenhaltung für tragende Sauen an. Aufgrund der schlechten Erlösstruktur der letzten Jahre sind die dafür zur Verfügung stehenden Gelder begrenzt. Es gibt dennoch Möglichkeiten die notwendigen Arbeiten mit niedrigeren Kosten zu realisieren. Familie Gruber entschied sich für das Konzept der Hüttenhaltung. Bereits vor zehn Jahren suchten sie nach einer kostengünstigen Alternative, um mit einem neuen Stall aussiedeln zu können. Die Hüttenhaltung bot sich in diesem Zuge an, da sie unabhängig vom öffentlichen Stromnetz durchgeführt werden konnte, was enorme Einsparungen bei den Kosten der Stromerschließung bedeutet. Auch eine hohe Tiergerechtheit und einfaches Management sind Vorzüge dieser Haltungsform.

Im aktuellen Proteinmarkt-Fachartikel informiert Rudolf Wiedmann vom LSZ Boxberg ausführlich über das Projekt.