Erbsen in der Schweinemast

Der Anbau und die Verfütterung von Körnerleguminosen soll in Deutschland ausgeweitet werden. Zwar spielt der Einsatz heimischer Hülsenfrüchte in der Schweinemast bisher mit Ausnahme im ökologischen Landbau nur eine unbedeutende Rolle, aber durch die Greening-Verpflichtungen, Ackerfuchsschwanzprobleme im Ackerbau, GVO-Freiheit etc. erfahren die Körnerleguminosen derzeit eine Renaissance.

mehr...


Aktuelle Themen

Hähnchenmast: der letzte Betriebszweig mit Perspektive? 

mehr...

Nachhaltig hohe Ferkelzahlen – Betrieb Fitschen-Hobbeling 

mehr...

Die Futterrübe – Altes neu aufgelebt 

mehr...

Ergebnisse der Behandlung von Erbsen, Lupinen und Leinsamen mittels Mikrowellen 

mehr...

Wie viel Protein brauchen Kühe mit hoher Milchleistung? – Zwei Versuche zur Proteinreduzierung in Iden 

mehr...

Raps - Erklärfilm mit flotter Biene 

mehr...

Meldungen

10.02.16

Impulse für Tierwohl und mehr Akzeptanz für die Nutztierhaltung

Tierarzt Ernst-Günther Hellwig von der Agrar- und Veterinär-Akademie schildert im Interview mit Bauer Willi seine Position.

mehr...


10.02.16

Rentenbank senkt Zinsen – vor allem Junglandwirte profitieren

Die Landwirtschaftliche Rentenbank in Frankfurt am Main hat die Zinssätze ihrer Förderkredite entsprechend der Zinsentwicklung an den Kapitalmärkten um bis zu 0,15 Prozentpunkte (nominal) gesenkt. In der günstigsten Preisklasse (A) liegt der Top-Zins für Förderkredite an Junglandwirte mit einer Laufzeit von 20 Jahren, 10-jähriger Zinsbindung und 3...

mehr...


10.02.16

Grünland leidet unter Witterung

In vielen Regionen Deutschlands werden in diesem Frühjahr Schäden im Grünland zu erwarten sein, meldet die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) und weist weiter darauf hin, wie wichtig gerade in Zeiten niedriger Milchpreise, die Effizienz aus dem Grundfutter ist.

mehr...


09.02.16

Liquidität ins Zentrum rücken

Die Europäische Kommission ist vom Erfolg der erst Anfang Januar eröffneten Beihilfe zur privaten Lagerhaltung von Schweinefleisch offenbar dermaßen überrascht worden, dass sie nach bereits drei Wochen die Notbremse gezogen hat: Die Maßnahme wurde Anfang voriger Woche gestoppt. Bis Ende September fortgeführt wird dagegen das Beihilfeprogramm für...

mehr...


08.02.16

Fleischerzeugung im Jahr 2015 mit neuem Rekordwert

Im Jahr 2015 wurde in deutschen gewerblichen Schlachtunternehmen ein neuer Höchstwert bei der Erzeugung von Fleisch erzielt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg die Fleischproduktion gegenüber dem Vorjahr leicht um 0,3 % (25 300 Tonnen) auf insgesamt 8,22 Millionen Tonnen.

mehr...


06.02.16

Rohölkurse auf 12-Jahrestief – Pflanzenölpreise halten Stand

Die Rohölkurse in New York haben sich mit einem Sturzflug im Januar 2016 weiter von den Palm- und Sojaölkursen abgesetzt.

mehr...


05.02.16

Marktbericht KW 05 2016

Der Handel mit Raps in Deutschland hat sich etwas belebt, auch wenn sich die Umsätze vorrangig auf vordere Ware beschränken. Die Ernte 2016 wird weiterhin kaum besprochen. Die Preise dafür sind, bei stabilen Vorgaben von der Börse in Paris und starren Prämien der Verarbeiter, auch weitgehend unverändert gegenüber Vorwoche, so dass für Erzeuger...

mehr...


03.02.16

Verden lädt zur Schau der Besten

Misswahlen stehen am 24./25. Februar erneut in Verden an. Die Masterrind, eine Rinderzucht- und Vermarktungsorganisation, lädt zur 43. Schau der Besten ein. Mit einer exklusiven Auktion startet die Veranstaltung am Mittwochabend und bietet nach Angaben der Veranstaltung die Chance, extrem hochwertige Tiere zu ersteigern.

mehr...


03.02.16

Monatsbericht Januar 2016: Sojakurse unter zunehmendem Druck, IGC schätzt Rapsernte knapp unter Vorjahr

Die US-Sojabohnenkurse haben aufgrund einer unerwarteten Abwärtskorrektur der US-Sojaernteschätzung Mitte Januar 2016 einen Satz nach oben gemacht. Seitdem wächst der Druck einer anlaufenden südamerikanischen Sojabohnenernte. Der Internationale Getreiderat IGC hat seine Flächenschätzung zur Rapsernte 2016 in der EU-28 in seinem aktuellen Bericht...

mehr...


02.02.16

Deutschlands beste Melker gesucht

34. DLG-Bundeswettbewerb Melken vom 24. bis 28. April 2016 im Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Milchvieh- und Rinderhaltung Achselschwang (Bayern) – Erneut Europäischer Vier-Länderwettkampf.

mehr...


01.02.16

Dialog-Projekt AgrarScouts des Forum Moderne Landwirtschaft voller Erfolg

Das Dialog-Projekt AgrarScouts, das das Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM) zum ersten Mal auf dem ErlebnisBauernhof der Grünen Woche durchgeführt hat, war ein voller Erfolg. Die AgrarScouts bildeten mit ihrer Persönlichkeit und ihrem Charakter die Brücke zwischen der Modernen Landwirtschaft und den Menschen aus der Großstadt.

mehr...


29.01.16

DLG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016

Der DLG-Nachhaltigkeitsbericht 2016 – Landwirtschaft in Deutschland schreibt die 23 Einzelindikatoren aus dem Bericht 2015 auf der Grundlage verlässlicher, gut dokumentierter und lange Zeiträume umfassender Statistiken fort.

mehr...


29.01.16

Marktbericht KW 04 2016

Die Gebote für Raps am deutschen Kassamarkt sind bei festen Vorgaben der Rapsnotierungen in Paris gestiegen, allerdings ohne belebende Wirkung auf die Abgabebereitschaft der Erzeuger. Deren Vorstellungen werden bei einem Rapspreis von derzeit 361 EUR/t fob Hamburg noch lange nicht erfüllt. Da fehlen noch mindestens 10 EUR/t.

mehr...


28.01.16

Trendwende auf dem Milchmarkt zeichnet sich kurzfristig noch nicht ab

DBV-Fachforum Milch: Lieferbeziehungen gestalten statt erneute staatliche Mengenregulierung

mehr...


26.01.16

CLIP MY FARM: "Respect your farmer" gewinnt!

Die besten Videos der dritten Staffel des Video-Wettbewerbs Clip my Farm sind auf der Internationalen Grünen Woche ausgezeichnet worden. Der Hauptpreis, dotiert mit 10.000 €, geht in diesem Jahr an David Engel und sein Team aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich in Rheinland-Pfalz.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv